https://www.dkb.de/
http://www.ski-online.de/skiversicherung
Suche
Versenden
Link-Service
Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.




Ihr Link wurde erfolgreich versendet.
Beim Versand Ihres Links trat ein Fehler auf.

DSV Nordic aktiv Walking in Neuwied am Rheinsteig: mehr als nur ein Nordic Walkingpark

02.06.17
DSV nordic aktiv
Fit durch den Alltag: Nordic Walking im Skilanglauf- und Rollsportclub Heimbach-Weis 2000 e.V. mit Gemeinschafts-DSV-Skischule SG Mittelrhein der Vereine SRC Heimbach-Weis 2000 e.V., SV Laudert, TV Rengsdorf und SC Remagen.
Nordic Aktiv Zentrum Neuwied
DSV Nordic aktiv - diese Marke ist Programm im Deutschen Skiverband, in seinen Landesverbänden, in Vereinen und Kommunen. Die nordischen Sportarten, allen voran der klassische Skilanglauf, sind seit jeher bekannt als sanfte, den ganzen Körper fordernde Ausdauersportarten, die mit einem intensiven Naturerlebnis verbunden sind. Nordic Walking ist für alle Altersgruppen von 8 bis 88 Jahren geeignet und bietet viele gesundheitliche Vorteile gegen Übergewicht, für das Herz-Kreislauf-System, den Rücken, die Muskulatur, den Stoffwechsel und den Bewegungsapparat. Nordic Walking ist für DSV-Athleten schon seit jeher als Skigang eine Sommertrainingsmethode und bietet mit dem DSV Nordic aktiv Walkingzentrum Neuwied eine besondere Bewegung für das ganze Jahr am Rheinsteig. Nordic aktiv steht hier für Aktivität an frischer Luft, Wellness, Natur- und auch Gruppenerlebnis. Genuss, Gesundheit, Bewegungserlebnis und sportliches Miteinander stehen bei all dem ganz im Vordergrund. Mit dem DSV Nordic aktiv Konzept hat der Deutsche Skiverband im Verbandsgebiet vom Skiverband Rheinland e.V. ein weltweit nachhaltiges Strecken- und Gesundheitssportstättenkonzept für seine Vereine und Kommunen geschaffen. Das DSV Nordic aktiv Walkingzentrum Neuwied wurde am 21.Mai 2005 gegründet vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. und ist seit dem 30. Juni 2007 bundesweiter DSV Nordic aktiv Ausbildungsstandort (Quelle: www.ski-online.de/nordicaktiv).

Neuwied kann daher seinen Besuchern mit dem DSV Nordic aktiv Walkingzentrum Neuwied-Heimbach-Weis drei vom DSV zertifizierte Premiumrouten anbieten, die direkt am Rheinsteig in den beiden Stadtteilen Heimbach-Weis und Gladbach verlaufen. Der Besucher kann entweder an der Starttafel am Zooparkplatz oder an der Start- und Pulstafel am Parkplatz Haus am Pilz in das Streckennetz einsteigen.
Eine weitere Besonderheit ist, dass am Parkplatz Heidegraben das Zentrum am Rheinsteig direkt mit dem Streckennetz der Verbandsgemeinde Rengsdorf und dem DSV Nordic aktiv Walkingzentrum Rengsdorfer Land in Verbindung steht.

Neben Nordic Walking hat sich der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. gemeinsam mit dem Ausbildungszentrum mit Nordic Blading/Cross-Skating/Skiroller und Skilanglauf in der kompletten Region Mittelrhein einen Namen gemacht. Dienstags und Mittwochs sowie Samstags und Sonntags finden regelmäßig Nordic Blading, Nordic Cross-Skating und Skirollerkurse bis hin zu regelmäßigen Trainingsmaßnahmen statt. Neben der DSV nordic Walkingtrainerausbildung bildet der Verein auch jährlich etliche DSV Nordic Blading und Skiketrainer vor Ort aus. Als Highlight organisiert das DSV Nordic aktiv AZ Wettbewerbe im Nordic Cross-Skating Biathlon mit Lasergewehren.

http://www.biathlon-tour.de/biathlon-auf-schalke-tour-2015/tourberichte/etappenberichte-2017/nachbericht-zur-6-etappe-2017-in-remagen/


Auch wenn man es nicht glauben mag, nicht weit vom Parkplatz Heidegraben entfernt verfügt der Verein über eigene Skilanglaufloipen in Anhausen, die im Schnitt zwischen 10 und 50 Tagen genutzt wurden: https://www.facebook.com/SkilanglaufzentrumRheinWesterwald

Trainer und Kurse - DSV Nordic aktiv Treff in Neuwieder Stadtteilen
Neben dem Nordic Walkingangebot direkt auf den Strecken bieten folgende ausgebildete DSV Nordic Walkingtrainer aus Neuwieder Stadteilen einen regelmäßigen zertifizierten DSV nordic aktiv Treff stadtteilbezogen an:

Stadt Neuwied: Ruth Straub, Neuwieder Wassersportverein
Stadtteil Feldkirchen: Lothar Puderbach, TV Feldkirchen
Stadtteil Engers: Hans Peter Hünermann, TV Engers
Stadtteil Segendorf: Beate Jäger, SC Monrepos
Stadtteil Niederbieber: Carola Monno, TV Niederbieber
Heimbach-Weis/Gladbach: Stefan Puderbach, SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Tourismus
Nach der Gründung des DSV Nordic aktiv Walkingzentrums in Neuwied im Jahre 2005 haben folgende gastronomische Betriebe Übernachtungen in Verbindung mit Nordic Walkingpauschalen unterstützt:

• Gasthof zum Annemie Neuwied-Gladbach
• Gasthof Tross Anhausen
• Hotel Waldterasse Rengsdorf

Alle Besucher von Neuwied und Umgebung können bereits heute auf Anfrage am Wochenende Pauschalangebote buchen. Eine Übernachtung mit entsprechender Programmgestaltung vermittelt das Tourismusbüro der Stadt Neuwied. Ansprechpartner: Vanessa Staschewski, Telefon 02631/802-5559.

Der Trainereinsatz kann beim DSV Nordic aktiv AZ SV Rheinland e.V. angefragt werden.
2017-06-02
Kontakt
Sandra Biberger
Nordic Aktiv
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 224