https://www.dkb.de/
http://www.ski-online.de/skiversicherung
Suche
Versenden
Link-Service
Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.




Ihr Link wurde erfolgreich versendet.
Beim Versand Ihres Links trat ein Fehler auf.

Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Zweiter Geschäftsführer benannt

17.07.17
Langlauf
Robert Büchel aus München wird zweiter Geschäftsführer der FIS Nordische Ski WM 2021 Oberstdorf/Allgäu GmbH. Der 49-jährige Unternehmensberater ist damit gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kollegen Florian Weidel in hauptamtlicher Verantwortung für die Planung, Organisation und Durchführung der FIS Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf.
Skisprung: FIS World Cup Skisprung, Vier-Schanzen-Tournee - Oberstdorf (GER) - 30.12.2012
In der Skiszene ist Büchel kein Unbekannter. Als Senior Director bei der Sportrechte-Agentur Lagardère Sports war er von 2008 bis 2012 für die Vermarktung von Skisport-Events verantwortlich. Darüberhinaus verfügt Büchel über jahrelange nationale und internationale Marketing-Erfahrungen. Mit dieser Expertise soll Büchel in der Organisationsstruktur der Nordischen Ski Weltmeisterschaften die wichtige Schnittstelle zwischen den Bereichen Marketing, Kommunikation, Medien, Ticketing und Tourismus besetzen.

"Ich freue mich, dass ich mit dieser neuen und spannenden Aufgabe wieder im Skisport tätig sein kann", sagte Robert Büchel. "Damit ein solches Großereignis ein Erfolg wird, braucht es ein gut funktionierendes und hoch motiviertes Team. Dazu möchte ich meinen Beitrag leisten."
2017-07-17