https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Ski & Snowboardlehrerschule – Lizenzausbildung – spezielle Athletenlehrgänge zum Trainer-A Breitensport (DSV-Skilehrer) für Kaderathleten

Die Ausbildungshoheit zum Trainer-C Breitensport (DSV-Grundstufe) und Trainer-B Breitensport (DSV-Instructor) liegt bei den Landesskiverbänden. Die Ausbildung zum Trainer-A Breitensport (DSV-Skilehrer) wird zentral über den DSV durchgeführt.

In speziell für DSV-Athleten aus den Disziplinen Ski Alpin/ Ski Cross und Nordisch konzipierten Athletenlehrgängen können DSV-Athleten/innen den normalerweise mindestens 6 Wochen dauernden Ausbildungsweg von der DSV-Grundstufe über den DSV-Instructor bis hin zum DSV-Skilehrer verkürzt absolvieren. Die spezielle Ausbildung führt in einer Woche zur höchsten Skilehrerqualifikation im DSV - zum DSV-Skilehrer.

Die Ausbildung ist zeitlich sehr gestrafft und speziell auf die Bedürfnisse der Athleten/innen zugeschnitten. Die Ausbildung und Prüfung erfolgt in den Bereichen Theorie, Methodik und Skitechnisches Können. Voraussetzung zur Teilnahme ist C-Kader Status. Die Ausbildungen finden in der trainings- und wettkampffreien Zeit statt.

Zielgruppe dieser Ausbildung sind aktive und ehemalige Athleten/innen, die Interesse an einer Skilehrerausbildung haben und eventuell später als Ausbilder im Landesskiverband oder im Bundeslehrteam Übungsleiter aus- und fortbilden möchten oder in einer Skischule tätig werden möchten.

Hier findet Ihr das Anmeldeformular. Die Athleten/innen benötigen keinen Vereinsstempel und keinen Landesskiverbandsstempel. Die Anmeldung bitte direkt an Patricia Finster () senden.

Nach dem einwöchigen Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Lizenz des DSV-Skilehrers (Trainer-A Breitensport) und können die DSV-Card mit IVSI-Marke sowie die DOSB-Lizenz hier beantragen.

Stand: 25.10.2020
Kontakt
Daniel Mayer
Trainerschule
Projektleiter Berufstrainerausbildung/Referent Trainerschule
Tel.: 089-85790 209