https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Personelle Veränderungen im DSV-Trainerstab

23.07.15
Biathlon
Biathlon-Trainer Ricco Groß (45) wird im kommenden Winter nicht mehr als IBU-Cup-Koordinator für den Deutschen Skiverband tätig sein. Ebenfalls nicht mehr zum DSV-Trainerstab gehört Markus Cramer (52), Nachwuchs-Cheftrainer der Langläufer. Beide Trainer möchten sich zeitnah neuen beruflichen Herausforderungen widmen.
DSV

Der ehemalige Weltklasse-Biathlet Ricco Groß hatte im zurückliegenden Olympia-Zyklus die Weltcup-Damen des DSV betreut. Nach den Spielen von Sotschi war Groß als Koordinator für das IBU-Cup-Team des Deutschen Skiverbandes zuständig. Markus Cramer wiederum zeichnete in den verangenen fünf Jahren als Cheftrainer für den Langlauf-Nachwuchs verantwortlich.

 

"Sowohl Ricco Groß als auch Markus Cramer haben in den vergangenen Jahren in unterschiedlichsten Funktionen viel für den DSV geleistet", erklärte DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger. "Wir bedauern natürlich, dass sich unsere Wege nun trennen. Andererseits respektieren wir aber auch die persönlichen Entscheidungen und wünschen beiden Trainern viel Erfolg und alles Gute für die anstehenden beruflichen Herausforderungen."

 

Über die Nachfolge für die vakanten Positionen im Biathlon und Langlauf wird die Sportführung des DSV in den kommenden Wochen entscheiden.

 

Zu Details ihrer berufliche Zukunft wollen sich Groß und Cramer in der Öffentlichkeit vorerst noch nicht äußern.

2015-07-23
Stand: 30.07.2021
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251