https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Antholz (ITA)

22.01.19
Biathlon
Ab Donnerstag starten die Biathletinnen und Biathleten beim Weltcup in Antholz. In Südtirol stehen am Donnerstag und Freitag zunächst die Sprints auf dem Programm, ehe am Samstag und Sonntag die Verfolgungs- und Massenstartbewerbe folgen.
Newsletter I
Antholz (ITA)
- Do., 24.01.2019, 14:30 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
- Fr., 25.01.2019, 14:30 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
- Sa., 26.01.2019, 13:30 Uhr (MEZ): Damen, Verfolgung 10 km
- Sa., 26.01.2019, 15:30 Uhr (MEZ): Herren, Verfolgung 12,5 km
- So., 27.01.2019, 12:45 Uhr (MEZ): Damen Massenstart, 12,5 km
- So., 27.01.2019, 15:30 Uhr (MEZ): Herren Massenstart, 15 km


DAS DSV-AUFGEBOT

Für den Deutschen Skiverband gehen in Antholz insgesamt zwölf Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen
- Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)
- Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Franziska Hildebrand (WSC Clausthal-Zellerfeld)
- Vanessa Hinz (SC Schliersee)
- Karolin Horchler (WSC Clausthal-Zellerfeld)
- Franziska Preuß (SC Haag)

Herren
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
- Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
- Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
- Roman Rees (SV Schauinsland)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Kristian Mehringer, Ltd. Disziplintrainer Damen
"Es war wichtig für uns, dass wir in Ruhpolding zeigen konnten, was wir wirklich drauf haben. Der neuerliche Podestplatz mit der Staffel und auch Franziskas Einzelsieg waren eine Bestätigung für uns Trainer und die Mannschaft, dass wir in der Vorbereitung doch vieles richtig gemacht haben.

Auch Vanessa hat zurück in den Wettkampfmodus gefunden, sie braucht immer ein paar Rennen und hat im Massenstart eine gute Leistung gezeigt. In Antholz möchten wir da weitermachen, wo wir bei unseren Heim-Weltcups aufgehört haben."

Franziska Preuß
"Dass ich meinen ersten Weltcupsieg zu Hause in Ruhpolding feiern durfte, war mehr, als ich mir hätte wünschen können. Meine Familie und Freunde waren da, und ich habe es einfach nur genossen.

Ich bin nach den Rennen von Oberhof und Ruhpolding schon sehr am Limit, aber jetzt heißt es noch mal Regenerieren und die letzten Körner zusammenkratzen - und dann noch mal volle Attacke in Antholz!"

Arnd Peiffer
"Die Kulisse in Ruhpolding war unfassbar. Insgesamt haben wir uns mit den Podestplätzen von Benni und mit der Staffel gut präsentiert, und man sieht, dass die Laufform bei allen passt. Und das ist eigentlich die Basis, um in den nächsten Weltcups und auch zur WM bestehen zu können."

Benedikt Doll
"Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung, die ich in Ruhpolding gezeigt habe. Im Massenstart habe ich zwar zu viele Fehler geschossen, aber ich nehme ein super schönes Erlebnis mit der Staffel mit - und natürlich meinen Podestplatz im Sprint.

In Antholz stehen jetzt drei Einzelrennen an, da möchte ich wieder ordentlich Punkte sammeln. Zum Glück haben wir davor aber noch drei Ruhetage."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN ANTHOLZ (ITA)
Die Weltcup-Bewerbe in Antholz werden im ZDF sowie von EUROSPORT übertragen. Die Sendezeiten des ZDF finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT hier.
2019-01-22
Stand: 26.08.2019
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251