https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Neuner gewinnt den Sprint von Pokljuka (SLO)

18.12.10
Biathlon
Vor Anastasiya Kuzmina (SVK) und den zeitgleichen Kaisa Mäkäräinen (FIN) und Olga Zaitseva (RUS) hat Magdalena Neuner trotz zweier Schießfehler den Sprint von Pokljuka (SLO) gewonnen. Kathrin Hitzer löste mit Rang acht das WM-Ticket.
Magdalena Neuner

Magdalena Neuner (SC Wallgau, 23:05,2 Minuten, Trefferbild 0/2) war am Fuße des Triglav die Sprintbeste in Pokljuka (SLO). Sie gewann den Wettkampf mit der schnellsten Laufzeit vor Anastasiya Kuzmina (SVK, 23:16,4 Minuten, 0/1) und den zeitgleichen Kaisa Mäkäräinen (FIN, 23:22,2 Minuten, 1/0) und Olga Zaitseva (RUS, 23:22,2 Minuten, 0/0). "Das Ergebnis überrascht mich, aber ich hatte einen sehr guten Ski", sagte Neuner nach ihrem Erfolg.

 

Die DSV-Resultate

Zufrieden mit ihrer Leistung war auch Kathrin Hitzer (SC Gosheim, 23:46,3 Minuten, 1/0), schließlich bedeutete der achte Rang die Qualifikation für die Weltmeisterschaften im März 2011. "Ich habe mir zu Weihnachten selbst das schönste Geschenk gemacht." Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg, 23:51,7 Minuten, 0/2) wurde Zehnte - sie lief als Drittschnellste in der Loipe gewohnt stark. Die zweitschnellste Laufzeit des Tages bescherte Miriam Gössner (SC Garmisch, 23:55,8 Minuten, 2/1) trotz dreier Fehlschüsse Position zwölf. Sabrina Buchholz (WSV Oberhof, 24:39,1 Minuten, 1/0) punktete als 27., Andrea Henkel (SV Großbreitenbach, 24:46,0 Minuten, 2/1) als 29.

2010-12-18
Stand: 17.07.2024
Kontakt
Charlotte Fuchs
Leistungssport GmbH
Tel.: 089-85790 337