https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Spannendes Wochenende im DSV Skilanglauf Cup

24.01.13
Skilanglauf
Am 19./20.Januar 2013 standen wieder einige spannende Wettbewerbe um den DSV Skilanglauf Cup an. Die Thüringer Landesmeisterschaften, welche vom SV Steinbach-Hallenberg ausgetragen wurden, die bayerischen Seniorenmeisterschaften beim WSV Warmensteinach, die Landesmeisterschaften in Brandenburg und nicht zuletzt die "große Dame" unter den Rennen, der Erzgebirgs-Ski-Marathon in Oberwiesenthal. Bedauerlicherweise mussten die Wettkämpfe in Warmensteinach und Brandenburg abgesagt werden.
DSV Skilanglauf Cup 2013, Oberwiesenthal
Am Samstag kämpften jedoch 46 Läufer bei den Thüringer Meisterschaften um die Wertungspunkte im DSV Skilanglauf Cup. Beim Erzgebirgs-Skimarathon in Oberwiesenthal gab es insgesamt 143 Starts mit DSV-Code. 117 Herren kamen in die Wertung. Bei den Damen konnten 23 von 26 wertvolle Punkte sammeln. Leider hatten von den zehn Damen über 42 Kilometer nur 3 einen DSV-Code, sodass dieses Rennen laut Reglement nicht gewertet werden konnten.

Daher möchten wir alle nordischen, sportbegeisterten Damen (und natürlich auch die Herren) noch einmal aufrufen, einen DSV-Code zu beantragen. Das Formular dazu gibt´s in der Download-Box unter: www.deutscherskiverband.de/skilanglaufcup.

Gerne kann der DSV-Code auch vor Ort vor dem Rennen gelöst bzw. der Antrag abgegeben werden! Wir freuen uns auf die nächsten Rennen mit vielen DSV-Sportlerinnen und -Sportlern und wünschen allen viel Erfolg!
Bilderstrecke zu dieser Meldung
2013-01-25
Stand: 24.10.2020
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626