https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Einladung zur Siegerehrung DSV Skilanglauf Cup

19.03.13 07:00 Uhr
Skilanglauf
Das große Saisonfinale mit den letzten Rennen um den Deutschlandpokal und die Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Langstrecke findet vom 23.-24. März 2013 im Nationalpark des Bayerischen Waldes statt. In diesem Rahmen möchten wir auch die verdienten Siegerinnen und Sieger des diesjährigen DSV Skilanglauf Cups ehren.
Erzgebirgsskimarathon
Termin:       Sonntag, 24. März 2013
Ort:            Sporthalle Mauth, Am Goldenen Steig 42, 94151 Mauth

Ablauf:       
09.30 Uhr Beginn Rahmenprogramm,
12.00 Uhr Eröffnung der Siegerehrung und Empfang mit Mittagsbuffet

Unterkunft:       
Unterkünfte können über die Touristinformation Mauth gebucht werden
Tel.:08557/ 9738-38 oder tourismus@mauth.de

Geehrt werden laut Reglement:
1.    Gesamtwertung über alle Altersklassen
Damen/Herren, Plätze 1-6

2.    Wertung der Altersklassen
U 16 m/w, U 18m/w, U 20 m/w, AK 21-30 m/w, ab AK 31 m/w in Fünfjahresschritten Plätze 1-3

3.    Sonderwertung "Löffler-Preis"
U 16 m/w, U 18m/w, U 20 w,  Damen  > 166km
U 20m, Herren > 250km
durch die Teilnahme bei zwölf Rennen der Marathonveranstaltungen erreicht

4.    Sonderwertung „Skiverein"
Plätze 1-3: Die drei punktbesten Damen und/oder Herren eines Vereins


Wir weisen darauf hin, dass es aufgrund der Wertung der Deutschen Seniorenmeisterschaft „Langstrecke“ in Finsterau am 23.03.2013 noch zu Veränderungen in den Platzierungen kommen kann und bitten um Verständnis, dass wir keine Personen ehren können, deren Ergebnis nicht mit einem der o.g. Wertungen übereinstimmt.

Bitte geben Sie uns dennoch mit dem beiliegenden Rückmeldeformular bis 20. März 2013 Bescheid, ob wir Sie zur Siegerehrung begrüßen dürfen (siehe Anhang/Termine unter dem Text).


In der Zeit zw. 09.30 Uhr und 11.00 Uhr findet unser Rahmenprogramm statt (Treffpunkt vor Ort). Genaue Daten entnehmen sie bitte der Anlage.

Das Freilichtmuseum Finsterau zeigt ländliche Bauten, Wohnen und Wirtschaften im Bayerischen Wald und ergänzt mit einer Ausstellung „Kitsch und Kunst rund um´s Ei“. Weiter wird dort ein Kräuterworkshop angeboten: Hier lernen die Teilnehmer die Wild- und Heilkräuter in ihrer Vielfalt, Geschmack und Heilkräften kennen. Ein eigenes Duft- und Badesäckchen kann hergestellt und Kräuterbrötchen gebacken werden.

Kosten pro Person: 5 € (Museum) bzw. 12 € (Workshop), Bezahlung vor Ort

Hierzu bitten wir um ihre Anmeldung unter http://doodle.com/46wnybvmw42wf3d2

Im Anschluss an die Ehrung ist der ein gemütlicher Ausklang mit Mittagsbuffet geplant. Vor Einlass zur Veranstaltung bitten wir Sie, den Obulus von 10 € pro Person für das Essen zu begleichen. Getränke können vor Ort erworben werden.

In der Hoffnung, dass Sie unserer Einladung folgen können, wünschen wir schon heute eine gute Anreise nach Mauth-Finsterau und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Veranstaltung.

Rückfragen beantworten wir gerne unter 089-85790-218 oder ab Freitag, 22.03.2013, unter der Rufnummer 0160-96238888


Wir freuen uns auf eine schöne Siegerehrung und wünschen bereits heute eine gute Anreise!
Weitere Termine
2013-03-19
Stand: 24.10.2020
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626