https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skilanglaufsenioren erfolgreich aus Russland zurück

25.03.15
Skilanglauf
Von Seiten des DSV gratulieren wir dem kleinen, aber dennoch recht erfolgreichen Team, welches gerade vom Masters World Cup 2015 aus dem fernen Syktyvkar  im Norden Russlands zurückgekehrt ist.
Masters_Russland
Mit 2 Gold-, 3 Silber- und 4 Bronzemedaillen bei einer erwartungsgemäß erdrückenden russischen Übermacht konnten einige beachtenswerte Erfolge errungen werden. Ferdinand Kraller erwies sich einmal mehr als erfolgreichster Medaillensammler der deutschen Mannschaft. 

Ferdinand Kraller: Gold 15 km CL und 30 km CL, Silber 10 km sowie Staffel Silber
Bernhard Langer: Silber 30 km CL, Bronze über 45 km sowie Bronze mit Staffel
Steffen Otto: Bronze über 30 km CL und mit der Staffel

Staffeln:
Silber M7(H66): Walter Hierlmeier, Ferdinand Kraller, Hans Raschke  Karl Heinz Baltromejus
Bronze M4(H46: Gernot Ziegus, Bernhard Langer, Frank Neumeier, Andreas Dillemuth
Bronze M8(H66):Reiner Weil, Günter Obermaier, Günther Cellarius,  Jürgen Hahn

Allen Teilnehmern und Medaillengewinnern  von dieser Stelle die herzlichsten Glückwünsche.

Ausführliche Berichte und Fotos unter:   http://www.seniorenlanglauf.de/
2015-03-25
Stand: 28.07.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626