https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Corona bremst auch die Skilanglauf-Masters aus - Deutsche Meisterschaft der Masters im Skilanglauf vorerst abgesagt

18.01.21
Skilanglauf
Was viele schon geahnt haben werden, wird nun bittere Wahrheit. Die Deutsche Meisterschaft der Masters im Skilanglauf in Warmensteinach kann zur geplanten Zeit (Februar) nicht durchgeführt werden.
Deutsche Meisterschaft der Masters im Skilanglauf
Bedingt durch die Pandemielage und die derzeit gültigen Corona-Regeln ist die Durchführung auch mit Hygienekonzept nicht möglich. Darüber hinaus stehen derzeit auch keine Quartiere zur Verfügung und durch die hohen Inzidenzzahlen gilt für zahlreiche Sportler noch dazu die 15-km-Regel. Außerdem muss auch berücksichtigt werden, dass eine nicht geringe Zahl unserer Teilnehmer zumindest vom Alter her der Risikogruppe angehöhren.

Die Situation ist umso bedauerlicher, da in diesem Jahr die Schneelage auch in unseren Mittelgebirgen tolle Veranstaltungen möglich gemacht hätte.

Veranstalter und Ausrichter bleiben aber im Standby-Modus, um bei einer kurzfristigen Verbesserung der Lage die Meisterschaft auch kurzfristig, ob noch in diesem oder zu Beginn des nächsten Winters, nachholen zu können. Die Situation hatten wir schneebedingt schon einmal mit Erfolg in Masserberg 2007 praktiziert.

Inwieweit die Meisterschaft der Langstrecke und die Vereinsstaffel in Oberwiesenthal Ende März stattfinden können, wird von der weiteren Entwicklung abhängig sein. Wir werden an dieser Stelle möglichst zeitnah informieren.

Bleibt alle gesund und nutzt den Schnee so gut es eben geht.

Dr. Andreas Lange, DSV-Beauftragter Nordischer Wettkampfsport
2021-01-20
Stand: 20.09.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626