https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

13. DSV Skilanglaufserie: Siegerehrung in Bodenmais

26.04.10
News,
Nach einem erfolgreichen und strapaziösen Wettkampfwinter folgten die besten Läufer der 13. DSV Skilanglaufserie der Einladung des Deutschen Skiverbandes nach Bodenmais zur Gesamtsiegerehrung der Skilanglaufserie. Gemeinsam mit der Siegerehrung des DSV Masters Cup, dem ehemaligen Deutschlandpokal, fand die Abendveranstaltung in der Waldglashütte der Firma Joska statt.
Erzgebirgsskimarathon

Die diesjährige 13. Auflage der DSV Skilanglaufserie war mit den Stationen in Oberwiesenthal, dem Tannheimer Tal, Oberammergau, Oberhof, Klingenthal und dem Finale beim Skadi-Loppet in Bodenmais sowohl für die Sportler als auch für die Funktionäre und Sponsoren wieder eine ausnahmslos gelungene Veranstaltung und die Gesamtsiegerehrung bildete nun in stilvoller Atmosphäre und festlichem Rahmen den Abschluss des Wettkampfwinters.

 

Dank an Veranstalter und Sponsoren
Von Seiten des Deutschen Skiverbandes begrüßte Dr. Gerd Falkner, Wissenschaftlicher Koordinator Breitensport, die Sportler/-innen und bedankte sich bei den Veranstaltern der diesjährigen Serie, den Sponsoren Fischer und Löffler für die Fülle an hochwertigen Sachpreisen sowie beim DSV Rennbeauftragten Bernd Aschenborn.

 

Gemütlicher Abend im Zeichen des Glases
Von der Begrüßung bis zum gemütlichen Ausklang stand der gesamte Abend im Zeichen des Glases. So wurden bereits zu Beginn einige ausgewählte Sportler und Funktionäre in das Gläserne Glockenspiel mit eingebunden, in welchem sie mit Hilfe verschiedener Weingläser und dazu passendem Inhalt beim Anstoßen die vielfältigsten Töne und Melodien hervorbrachten. Nach dem offiziellen Teil mit Siegerehrungen und Preisübergaben konnten sich die Gäste bei geselliger musikalischer Untermalung dann selbst im Glasblasen versuchen und eine eigene Bewässerungskugel gestalten und herstellen.

 

Platzierungen
Geehrt wurden im Rahmen der diesjährigen Skilanglaufserie die jeweils ersten sechs Gesamtplatzierten bei Damen und Herren sowie die drei besten Vereinsmannschaften. Die Preisträger sind:

 

Damen:
1. Silke Escher (SC Norweger Annaberg)
2. Katrin Voigt (PSV Zittau e.V.)
3. Elisabeth Sauerwein (DAV Neuburg/Donau)
4. Cindy Kießig (SV Trebsen)
5. Sigrid Maria Sürmeli (LT Bernd Hübner Berlin)
6. Anke Bahnert (BSG FSV Waldheim)

 

Herren:
1. Christian Otto (Salomon-Leki-Racing-Team)
2. Toni Escher (SC Norweger Annaberg)
3. Meiko Hömke (Eintracht Braunschweig)
4. Jurij Propp (Salomon-Leki-Racing-Team)
5. Rico Schaller (VSC Klingenthal)
6. Olaf Meyer (SC Norweger Annaberg)

 

Vereinswertung:
1. SC Norweger Annaberg (Silke Escher, Toni Escher, Olaf Meyer)
2. VSC Klingenthal (Thomas Seidel, Tim Schröder, Antje Weidlich)
3. ATSV Gebirge-Gelobtland (Markus Knoll, Ronny Berthold, Ines Köhler)

 

Reisen für Mehrfachteilnehmer
Als besonderes Highlight wurden im Rahmen der Gesamtsiegerehrung sechs Reisen zu den Wettkampforten der Skilanglaufserie unter allen Mehrfachteilnehmern, die an mindestens zwei Veranstaltungsorten am Start waren, verlost. Die Gesamtsieger Christian Otto und Silke Escher waren die Glücksboten und zogen folgende glückliche Gewinner:

Oberwiesenthal: Uwe Reichelt vom FSV Rempesgrün
Tannheimer Tal: Thomas Braun vom WSC 07 Ruhla
Oberammergau: Peter Schneider vom SBSB-SC Namborn
Oberhof: Dr. Ulrike Siering vom SV Erfurt
Klingenthal: Steffen Wagner von Mountain&River Glauchau
Bodenmais: Vera Rosenmeier vom TSV 1880 Gera-Zwötzen

Die genannten Tombolagewinner werden vom Deutschen Skiverband automatisch benachrichtigt und über ihren Gewinn informiert. All den Startern, die sich durch die Teilnahme an mindestens zwei Wettkampforten für die Medaillenwertung der Mehrfachteilnehmer wiederfinden, werden bis Ende Mai noch die Urkunden sowie die Medaillen zugestellt. Sportler/-innen, die an allen sechs Wettkampforten der Skilanglaufserie teilnahmen, erhalten einen Sonderpreis des Deutschen Skiverbandes, welcher ihnen ebenfalls bis Ende Mai zugesandt wird.


Gratulation an Sieger und Platzierte
Der gesamte DSV gratuliert den Siegern und Platzierten sehr herzlich, wünscht allen eine gute Vorbereitung für den kommenden Winter und freut sich auf eine schöne und erfolgreiche Saison 2011.

 

DSV aktiv - Vorteile der DSV aktiv-Mitgliedschaft mit Skiversicherung

Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) - Sicherheits-, Umwelt- und
Gesundheitsthemen im Skisport

2011-01-13
Stand: 31.07.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626