https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Skilanglaufserie: Der 14. Jahrgang ist angelaufen

17.01.11
Skilanglauf

Am 16.01.2011 wurde die 14. DSV Skilanglaufserie 2011 erfolgreich gestartet. Die Veranstalter des 7. Erzgebirgs-Ski-Marathon in  Oberwiesenthal können eine positive Bilanz der Auftaktveranstaltung ziehen. An den beiden Wettkampftagen näherte sich die Zahl der Starter der 700er-Marke.
Erzgebirgs-Ski-Marathon 2011
Witterungsbedingt mussten die Wettkämpfe auf einer anspruchsvollen 10,5-Kilometer-Schleife absolviert werden. Bei milden Temperaturen, aber ohne Regen, wurden am Sonnabend zunächst die Strecken über 10,5 und 21,0 Kilometer in der Freien Technik gelaufen. Der Sonntag gehörte dann den "Klassikern". Bei "schnellem Schnee" und Sonnenschein standen hier zwei bzw. drei Runden auf dem Programm.

Deutsche Seniorenmeisterschaften über die lange Strecke
Im Rahmen des 7. Erzgebirgs-Ski-Marathon  ermittelten die Seniorinnen und Senioren ihre Deutschen Meister auf den langen Distanzen. Aber auch der Nachwuchs wurde auf einer 1,0 bzw. 2,5 Kilometer langenStrecke in das Wettkampfgeschehen eingebunden.

Anja Kretschmer mit zwei klaren Siegen
Mit zwei klaren Siegen über die langen Strecken meldet Anja Kretschmer vom SK Oker ihre Ambitionen auf eine Wiederholung der zurückliegenden Serienerfolge an.
Der 21-jährige Toni Escher vom SC Norweger Annaberg, Sohn der Vorjahressiegerin Silke Escher, überraschte mit einem dritten Rang in der Freien Technik und Platz vier auf der langen Klassik-Strecke und übernahm die Führung in der Gesamtwertung der Herren.

Quelle: Bernd Aschenborn


DSV aktiv - Vorteile der DSV aktiv-Mitgliedschaft mit Skiversicherung
Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) - Sicherheits-, Umwelt- und
Gesundheitsthemen im Skisport
2011-01-18
Stand: 30.07.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626