https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Bayerische Seniorenmeisterschaften 2011 im Skilanglauf litten unter schlechtem Wetter

15.02.11
Skilanglauf
Tauwetter mit Regen brachte Absagen zahlreicher Teilnehmer und zwang zu Änderungen im Programm.
Bayerische Seniorenmeisterschaften
Schade - da hatte sich der WSV Sachrang, ein "kleiner Familienverein mit rund 300 Mitgliedern", wie ihn sein rühriger 1. Vorsitzender Horst Trappmann bei der Siegerehrung nannte, so auf die Meisterschaften gefreut und dann schickte Petrus zwei Tage lang Regen und Tauwetter. Das Skating-Rennen am zweiten Tag konnte nur noch auf einer 2,5 km Runde und an Stelle einer Langstrecke in verkürzter Form durchgeführt werden.

Absagen zum Leidwesen des Veranstalters
Zum Leidwesen des Veranstalters blieben auch noch eine ganze Reihe von gemeldeten Teilnehmern durch das schlechte Wetter  zu Hause und so standen am ersten Tag nur noch von ehemals 86 gemeldeten 65 in der Ergebnisliste und dem Rechner fehlten am Ende rund 500 € in der Vereinskasse. Denn auch am zweiten Tag fehlten über 30 Teilnehmer/Innen in der Endabrechnung. Dabei hatte man sich alle Mühe gegeben und den ursprünglichen Termin (Mitte Januar) schon einmal wegen schlechter Verhältnisse aufgegeben, um den aus Bayern aber auch aus anderen Bundesländern angereisten Aktiven meisterschaftswürdige Bedingungen zu bieten. Die Veranstaltung zählte nämlich auch als Punktelieferant für den DSV Masters Cup 2011.

Harte aber faire Titelkämpfe
Trotz allem gab es harte aber faire Kämpfe beim Einzelstartrennen am Samstag, 12. 2. über 10 km in der klassischen Technik sowie beim 10 km bzw. 17,5 km Freistil-Massenstart am darauf folgenden Sonntag.

Ergebnisse
Alle Ergebnisse finden Sie auf der Webseite des Veranstalters unter www.wsv-sachrang.de.
Die Deutschen Senioren Meisterschaften vom 18. - 20.2. in Mitterteich finden statt, werden aber auf der Loipe an der Silberhütte durchgeführt.

Quelle:
Erwin Mengel – Pressereferent DSV-Senioren
2011-02-15
Stand: 30.11.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626