https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Helm auf, fertig - und los: Initiative "Sicher im Schnee" unterstützt das DSV-Nachwuchsprojekt mit 300 Helmen

05.02.14
DSV-Nachwuchsprojekt
INTERSPORT spendet im Rahmen der Initiative "Sicher im Schnee" 300 Skihelme für das DSV-Nachwuchsprojekt. Innerhalb des Projekts haben die Vereine der Landesskiverbände auf Initiative des Deutschen Skiverbandes und der DSV-Schulsportkommission mittlerweile über 160 Kooperationen mit Grundschulen und Kindergärten aktiviert, um Kinder spielerisch an den Spaß im Schnee heranzuführen.
Sicher im Schnee
Sicherheit und das richtige Verhalten auf der Piste spielen dabei eine wichtige Rolle. Mit der Helmspende unterstützt INTERSPORT die Arbeit dieser Initiativen, damit noch mehr Kinder in den Skisport hineinschnuppern können. Die Helme stehen so auch in der kommenden Wintersaison weiteren Gruppen für den Einsatz auf der Piste zur Verfügung.

Auch die Gewinner des Grundschulwettbewerbs Skispringen des DSV dürfen sich über neue Helme freuen. Die ersten Helme werden beim thüringischen und nordrhein-westfälischen/hessischen Landesfinale des Grundschulwettbewerbs Skispringen am 11. Februar in Vesser und in Usseln an die Gewinner übergeben. Die Sieger der Landeswettbewerbe in Bayern (Finale am 5. März in Ostin), Baden-Württemberg (Finale am 4. März am Feldberg) und Sachsen (Finale am 29. März in Augustusburg), bekommen ebenfalls Helme überreicht. Außerdem lobt der DSV weitere Helme für die Sieger des Malwettbewerbs "Skitty beim Skifahren" aus, der sich an Kindergartengruppen aus dem Programm "Schnee kinderleicht" richtet. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier.

Draußen aktiv sein, mit anderen Kindern Spaß haben, die eigenen Fähigkeiten entdecken und erweitern - dafür setzt sich der Deutsche Skiverband mit seinen Grundschul- und Kindergarten-Kooperationen ein. Peter Schlickenrieder, DSV-Vizepräsident, sagt: "In enger Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten bieten wir mit dem Konzept "Auf die Plätze, fertig ... Ski!" Kindern von drei bis zwölf die Möglichkeit, den Wintersport in seiner ganzen Breite kennen zu lernen. Dabei geht es nicht nur um die Sportförderung oder das Entdecken von Skitalenten. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass Kinder fit, gesund und selbstbewusst werden. Die Helmspende hilft uns, noch mehr Kinder zu fördern."

Michael Steinhauser, Pressesprecher bei INTERSPORT, begründet die Spende: "Unsere Initiative "Sicher im Schnee" arbeitet seit Jahren daran, die Sicherheit im Wintersport zu verbessern. Der Helm spielt dabei eine zentrale Rolle. Unser Ziel ist es, auf der Piste nur noch Kinder mit Helm zu sehen. Mit der Spende möchten wir die Aktivitäten der Vereine und Schulen unterstützen und das vielfache ehrenamtliche Engagement anerkennen."

Neben den Grundschulwettbewerben Skispringen erhalten folgende Kooperationen zwischen Skivereinen und Schulen eine Spende:

Thüringen:
WSV Schmiedefeld / Grundschule Stützerbach
SSV Erfurt 02 / Grundschule 30 in Erfurt

Hessen und Nordrhein-Westfalen:
SC Rückershausen / Kiga Oberndorf in Bad Laasphe
SK Winterberg / Grundschule Winterberg
SC Willingen / Grundschule Diemeltalschule in Usseln

Baden-Württemberg:
SV Baiersbronn / Wilhelm Münster Grundschule in Baiersbronn
SC Schonach / Grundschule Schonach

Sachsen:
WSC Erzgebirge Oberwiesenthal / Jenaplanschule Markersbach
VSC Klingenthal / Grundschule Klingenthal

Bayern:
SC Oberstdorf / Grundschule Oberstdorf
SC Gefrees / Kindergarten Sonnenschein in Gefrees
WSV Kiefersfelden / Grundschule Kiefersfelden
WSV Rastbüchel / Grundschule Rastbüchel
SK Berchtesgaden / Grundschule Berchtesgaden
2014-02-06
Stand: 27.07.2021
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: