https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Aus- und Fortbildungswochenende des ticket2nature Projektes

24.07.14
Schule und Verein,
Wer sich mit der Natur emotional verbunden fühlt, Interesse an Natur und Umwelt hat und sich draußen wohl fühlt, handelt und lebt in der Regel umweltbewusster als andere. Das ist die Idee von ticket2nature: Durch einzigartige Sport- und Naturerfahrungen lernen Kinder im Sommer wie Winter spielerisch Aspekte von umweltverträglicher und nachhaltiger Entwicklung kennen. Dabei stehen die ökonomischen, ökologischen und sozialen Beziehungen zwischen dem Menschen, seinen Aktivitäten und den Anforderungen an Natur- und Umweltschutz im Fokus.
Teamfoto ticket2nature Sommer 2014
Ziel, des durch die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) initiierten Projekts ist es, zusammen mit den Jugendlichen einen persönlichen Zugang zur Natur, ihrer Heimat und der Kultur, sowie einen gesunden Lebensstil und eine nachhaltige Freizeitgestaltung zu entwickeln.

Für die Realisierung und Weiterentwicklung des ticket2nature-Konzeptes und die Ausbildung der entsprechenden Teamer sind SIS, DSV-Beirat für Umwelt und Skisportentwicklung, sowie die Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Natursport und Ökologie) verantwortlich.

Die diesjährige ticket2nature Sommerfortbildung führte das Team an den Modellstandort Notschrei. Im Loipenhaus des Nordic-Centers wurde drei Tage lang intensiv an Methoden und Inhalten der ticket2nature Camps gearbeitet, um die hohen Qualitätsstandards der Camps weiter auszubauen.

Im Fokus standen wichtige Handlungs- und Vermittlungskompetenzen beim Führen von Mountainbike-Touren, Kletterausflügen, Erlebnis-Nachtwanderungen, Kommunikations- und Orientierungsrallyes, sowie dem Bau von wettergeschützten Biwaks. Aktuelle Programminhalte wurden bis spät in die Nacht am Lagerfeuer diskutiert und weiterentwickelt, um die wertvollen Erfahrungen der älteren Teamer in die Optimierung der ticket2nature Wochen mit einfließen zu lassen.

An dieser Stelle möchte sich das ticket2nature-Team bei allen erfahrenen Teamern herzlichst für die motivierte, konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit der letzten Monate bedanken.

Die Teamer der Deutschen Sporthochschule Köln erwartet ein spannendes Jahr mit zahlreichen ticket2nature Camps im Südschwarzwald, im Hochsauerland und im Thüringer Wald. Sie freuen sich auf neue Schulklassen und sind bereit für erlebnisreiche Natursportwochen in unseren faszinierenden heimischen Natur- und Kulturlandschaften.

Weitere Informationen unter www.ticket2nature.de.
2014-07-24
Stand: 30.07.2021
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: