https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Das DSV-Infomobil ist da!

21.07.15
DSV-Nachwuchsprojekt
Die beiden Ziele "Wir bewegen Kinder" und "Wir schulen Trainer, Lehrer und Eltern" stehen für den Einsatz des DSV-Infomobils an erster Stelle.
DSV-Infomobil
Wir bewegen Kinder
Im Rahmen des Förderprogramms "ZI:EL - Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport!", ein von der Deutschen Sportjugend ins Leben gerufenes Projekt, möchte der Deutsche Skiverband gemeinsam mit dem Bayerischem Skiverband und Allgäuer Skiverband junges Engagement im Sport entwickeln und fördern.

Mit dem DSV-Infomobil werden für die Schulsport- und Kindergartenkooperationen innerhalb des DSV-Nachwuchsprojektes mit Hilfe von jungen Engagierten vor Ort Aktionstage veranstaltet. Eine kindgerechte Übungsauswahl stellt die Freude an der Bewegung in den Mittelpunkt. Mit den vier zur Auswahl stehenden Bausteinen "Schnee", "Halle", "Inline" und "Natur" sind die Aktionstage sowohl im Sommer als auch im Winter möglich - eine Ganzjahresbetreuung wird dadurch geboten.

Wir schulen Trainer, Lehrer, Eltern

Unter diesem Motto steht das DSV-Infomobil ab sofort den Landesskiverbänden für die Saison 2015/2016 (August 2015-April 2016) für den Einsatz in örtlichen Vereinen zur Verfügung. Um die Basisarbeit in den Vereinen nachhaltig zu unterstützen, führen lizenzierte Trainer und Übungsleiter mit den Materialien des DSV-Infomobils direkt vor Ort Praxis- und Theorieschulungen für Trainer, Eltern, Lehrer und alle Interessierten durch. Mit den Tipps für den direkten Einsatz in der Praxis bekommen Eltern und Lehrer eine Hilfestellung, um die Trainer bei ihrer Arbeit kompetent zu unterstützen und ihr ehrenamtliches Engagement im Verein zu stärken. Interessenten wenden sich bitten direkt an Ihren Landesskiverband.

Durch die standardisierten Programme und den Einsatz verschiedener Hilfsmittel kann das DSV-Infomobil mit relativ geringem Organisationsaufwand von den Kooperationspartnern und interessierten Vereine eingesetzt werden.

Sponsoren ermöglichen Realisierung des Projekts

Unser besonderer Dank gilt unseren großzügigen Sponsoren, die einen großen Beitrag zur Realisierung dieses Projekts leisten: Europa-Park, Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS), Salomon, Powerslide, Leki, Förderprogramm der dsj: ZI:EL, Hosprint, Holmenkol, TOGU, Das Handwerk und Kaiser Design.
2015-07-21
Stand: 31.07.2021
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: