https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

SUMMER-SKI-CHALLENGE der DSV-Skischule Ski-Club Namborn

04.08.17
DSV-Nachwuchsprojekt
Am Samstag, den 29.07.17, führte der SC Namborn in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Namborn die erste Summer-Ski-Challenge für Kinder von 5 - 12 Jahre durch. Insgesamt hatten sich 22 Kinder für diese Veranstaltung angemeldet.
Summer-Ski-Challenge_Namborn
Im Vorfeld hatten die Namborner als erster Ski-Club des Saarlands das DSV-Infomobil aus München-Planegg nach Namborn geholt.
Ausgestattet u.a. mit Inline- und Rollski-Ausrüstung, Slackline, Stangen, Wippen, Laser-Gewehren, DSV-Beachflags und DSV-Bannern, konnten durch die Helfer des SCN vier verschiedene Parcours in der Schulturnhalle und dem Pausenhof der Marienschule vorbereitet werden.
Natürlich waren die Kids ein bisschen wackelig bei ihren ersten Versuchen auf den Rollskiern. Nach zögerlichen ersten Metern stellte sich aber immer mehr Vertrautheit mit dem doch etwas ungewohnten Sportgerät ein. Ganz ähnlich erging es auch den Kindern, die erstmals auf Inlineskatern standen. Aber im Laufe des Mittags schafften sie es, Kurven zu fahren, durch Torbögen zu skaten oder über die Wippe zu rollen. Und natürlich wollten alle ihre Treffsicherheit mit den Lasergewehren auf die Biathlonscheiben ausprobieren. Auch eine Hindernisparcours in der Schulturnhalle war für Koordinationsübungen aufgebaut.

Eine der Hauptattraktionen für die Kinder war freilich Skitty, der sibirische Tiger, das Moskottchen des DSV. Natürlich war er ständig von Kindern umringt und viele wollten Bilder mit Skitty machen.

Nachdem über drei Stunden an den unterschiedlichen Stationen ausprobiert und geübt wurden, stand ein Biathlon-Geschicklichkeitswettbewerb an. Hierbei mussten die Kinder mit den Inlinern auf dem Weg zu den Lasergewehren zuerst eine Slalomstrecke umfahren. Nachdem mit den Gewehren, wie beim richtigen Biathlonwettkampf, fünf Ziele im Liegen beschossen wurde, ging es entweder in Richtung Ziel zurück oder aber es musste pro Fehlschuss eine Strafrunde gedreht werden. Auf der Strecke Richtung Ziel waren dann die Torbögen zu durchfahren und erneut eine Slalomstrecke zu überwinden. Angefeuert von den Zuschauern und Helfern wurde dann die Ziellinie durchfahren.
Alle Teilnehmer erhielten im Rahmen einer kleinen Siegerehrung eine Urkunde und eine tolle FIS-Snow-Kidz-Mütze als Geschenk. Das Funkeln in den Augen der Kinder und auch die positiven Rückmeldungen einiger Eltern zeigte uns, wie gelungen diese Veranstaltung war.
Zum Abschluss der Veranstaltung gab es für alle Kinder noch Rostwürste, gesponsert durch die Gemeinde Namborn. Und auch die Helfer setzten sich noch bei einem kühlen Getränk und heißen Würsten etwas zusammen und ließen den Tag ausklingen.

Hier geht's zur Bildgalerie des SC Namborn zu dieser Veranstaltung.
2017-08-04
Stand: 27.11.2022
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: