https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Stellenausschreibung: Deutscher Skiverband sucht Assistent/-in der Sportdirektorin Ski Nordisch/Biathlon

19.06.19
Nachrichten, ,
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Oktober 2019 (aufgrund des Olympiazyklus vorerst bis 30.04.2022 befristet), sucht der Deutsche Skiverband eine/n Assistenten/-in der Sportdirektorin Ski Nordisch/Biathlon in der DSV Leistungssport GmbH.
DSV
Der DSV ist die Dachorganisation deutscher Skivereine mit Sitz in Planegg. Bundesweit sind ca. 650.000 Mitglieder in über 20 Landesskiverbände und rund 4.000 Vereinen organisiert. Gegründet wurde der DSV am 04.11.1905. Der Deutsche Skiverband vertritt international die Interessen des deutschen Skisports, er bildet Athleten und Trainer aus und stellt die Nationalmannschaften der Disziplinen Alpin, Biathlon, Freestyle, Langlauf, Nordische Kombination, Ski Cross, Freeski und Skisprung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Oktober 2019 (aufgrund des Olympiazyklus vorerst bis 30.04.2022 befristet), sucht der Deutsche Skiverband eine/n Assistenten/-in der Sportdirektorin Ski Nordisch/ Biathlon in der DSV Leistungssport GmbH.
Der/Die Assistent/-in übernimmt unter der Leitung der Sportdirektorin die Koordination folgender Aufgaben:
- Schriftverkehr und Terminorganisation der Sportdirektorin Ski Nordisch/Biathlon, tägliche Sekretariatsaufgaben
- Aktualisierung von Datenbanken, Mannschaftslisten und Optimierung diverser Arbeitsabläufe
- Organisation von ein- und mehrtägigen Sitzungen und Tagungen (Vor-/Nachbereitung, Betreuung, Protokollführung)
- Unterstützung im Prozess der Überarbeitung und Bearbeitung der Athletenvereinbarungen
- Erstellung der Übersicht zur Saisonanalyse und Auswertung des Olympiazyklus
- Überarbeitung des Strukturplans und Unterstützung in Prozessen der Zusammenarbeit mit Sportverbänden, Dachorganisationen, Landesskiverbänden und weiteren Partnern
- Unterstützung der Vorbereitung und Organisation der Teilnahme der deutschen Ski-Nationalmannschaften an den Olympischen Winterspielen, FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften und Juniorenweltmeisterschaften
- Unterstützung in der Organisation von Lehrgängen und Maßnahmen der (Nachwuchs-) Nationalmannschaften
- Erarbeitung einer verbindlichen Kommunikationsstruktur zwischen den beteiligten Partnern auf allen Ebenen im Aufgabenbereich
- Unterstützung in Arbeitsprozessen in der Koordination der strategischen Ausrichtung der DSV Leistungssport GmbH für den neuen Olympiazyklus 2018-2022

Das Anforderungsprofil:
- Ausbildung und/oder Studium im Bereich Sport und/oder Bürowirtschaft
- Erfahrungen im Leistungs- und Nachwuchsleistungssport inkl. Kenntnis der nationalen und internationalen Leistungssportstrukturen
- Erfahrung in Gremienarbeit
- Organisations- und Verhandlungsgeschick
- Gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift in Englisch und ggfs. in Französisch
- Gute EDV-Kenntnisse
- Flexibilität und Belastbarkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns gerne:
Sportdirektorin Ski Nordisch und Biathlon, Karin Orgeldinger, per Mail bis zum 13. Juli 2019 an .
2019-06-19
Stand: 18.09.2019
Kontakt
Florian Schwarz
Pressestelle
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 238