https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Höfl-Riesch Zweite in Levi, Debütantinnen überraschen

16.11.13
Ski Alpin
Maria Höfl-Riesch ist beim Slalomauftakt in Levi (FIN) auf Rang zwei gefahren. Insgesamt hat das deutsche Technik-Team überzeugt, sechs DSV-Athletinnen fuhren in die Punkte.
Maria Höfl-Riesch
Nur die Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin (USA) war schneller als Höfl-Riesch – das allerdings um eine gute Sekunde. Die US-Amerikanerin zeigte keine fehlerfreien Läufe und setzte sich dennoch deutlich von der Konkurrenz ab. Eine beeindruckende Leistung!

Die zeigten aber auch Christina Geiger, die nach ihrer Knieverletzung gute Sechste wurde, und vor allem die DSV-Weltcup-Debütantinnen: So beendete die 19-jährige Marina Wallner den ersten Lauf gar als Dritte und verpasste im Finale als 16. nur ganz knapp die Top-15 und damit die halbe Olympia-Norm. Auch Maren Wiesler und Marlene Schmotz qualifizierten sich bei ihrem ersten Weltcup-Rennen mit hohen Startnummern für den zweiten Durchgang und sammelten zeitgleich als 23. die ersten Punkte! Barbara Wirth, die bisher in Levi immer punktete, wurde gute 12.

Damit haben die DSV-Damen allen Grund zur Freude, Maria Höfl-Riesch und Christina Geiger qualifizierten sich direkt für Sotschi, Barbara Wirth hat die halbe Qalifikation in der Tasche; der Nachwuchs lässt grüßen.

Nicht so gut lief es allerdings für Lena Dürr, die wie Susanne Riesch und Andrea Filser das Finale verpasste - für Dürr und Riesch hatte es lange so ausgesehen, dass sie das Finale erreichen, aufgrund besser werdender äußerer Bedingungen wurden sie aber noch auf die Plätze 33 und 34 verdrängt.


Weitere Informationen finden Sie hier:
- ARD: "Höfl-Riesch zurück..."
- ZDF: "Levi bleibt gutes Pflaster für Höfl-Riesch"
- skiweltcup-tv: "Überlegener Triumph für US-Girl..."
- Die Welt: "Maria Höfl-Riesch wird Zweite..."
2013-11-16
Stand: 04.08.2021
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302