https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutscher Dreifacherfolg beim FIS-Riesenslalom im Skigebiet Oberjoch - Alexander Schmid (SC Fischen) setzt sich doppelt durch

23.02.15
Ski Alpin
Die Nachwuchsfahrer des Deutschen Skiverbandes (DSV) haben sich beim FIS-Riesenslalom der Männer im Skigebiet Oberjoch alle drei Podestplätze gesichert. Dank eines fulminanten zweiten Laufs siegte der Allgäuer Alexander Schmid (SC Fischen) auf einer eisigen und anspruchsvollen Strecke vor Benedikt Staubitzer und Dominik Schwaiger.
Podest FIS-Rennen Oberjoch
Ski-Rennläufer aus zehn Nationen hatten an den Titelkämpfen teilgenommen, die auf der Strecke des Alpinen Trainingszentrums Allgäu (ATA) stattfanden.

Neben der internationalen FIS-Wertung für Männer wurden zugleich die deutschen Jugendmeisterschaften ausgetragen. Den Titel in der Altersklasse U21 holte sich hier ebenfalls der favorisierte Alexander Schmid. Er gewann vor den ehemaligen Schülern des Skiinternats Oberstdorf, Paul Sauter vom Schwarzwälder Skiverband und Maximilian Maas vom Schwäbischen Skiverband. Platz fünf ging an Hannes Fritz (SC Kleinwalsertal). In der Klasse U18 holte sich der Chiemgauer Ferdinand Dorsch die Goldmedaille vor dem jungen Allgäuer Fabian Rauchfuss (RG Burig Mindelheim).

Das Rennen um die Bayerische Jugendmeisterschaft wurde wegen schlechter Sicht nach dem ersten Lauf abgebrochen. „Die Titelkämpfe werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt", so der Sportwart des Bayerischen Skiverbandes (BSV), Reinhold Merle aus Halblech.
2015-02-25
Stand: 17.10.2021
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302