https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Zwangspause: Rückenprobleme zwingen Felix Neureuther zur Auszeit

24.03.15
Ski Alpin
Ein Bandscheibenschaden mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken zwingt Felix Neureuther zu einer Trainingspause.
Felix Neureuther, Riesenslalom Adelboden, 11.01.2014
Eigentlich wollte Felix Neureuther in den kommenden Tagen an den Deutschen Meisterschaften und den Zoll-Weltmeisterschaften teilnehmen. Dieses Vorhaben muss der 30-jährige Rennfahrer vom SC Partenkirchen nun aber verwerfen. Ein Bandscheibenschaden mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken zwingt Neureuther zu einer mehrmonatigen Trainingspause.

"Der Rücken bereitet mir seit Jahren immer wieder Schwierigkeiten", sagt Felix Neureuther. "In den letzten Wochen aber hatte ich zunehmend mit Einschränkungen beim Skifahren zu kämpfen. Ich werde deshalb den Rat der Ärzte befolgen und zunächst ein sechswöchiges Belastungsverbot einhalten, um eine im Raum stehende Operation zu vermeiden."

Nach Einschätzung der Ärzte wird Felix in den nächsten vier Monaten mit dem Skitraining pausieren müssen.

Bundestrainer Mathias Berthold sagt: "Für Felix ist es nun wichtig, das Belastungsverbot einzuhalten, auch wenn ihm das schwer fallen wird. Er muss den Fokus auf die therapeutischen Maßnahmen und die vollständige Ausheilung der entzündeten Wirbelgelenke legen. Er wird medizinisch sehr gut betreut und in einigen Wochen wird sich herausstellen, ob die Maßnahmen Wirkung gezeigt haben oder ob eine Operation unumgänglich ist."
2015-03-24
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302