https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Val di Fassa (ITA) und Bansko (BUL)

25.02.21
Ski Alpin
Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen bei den Weltcups in Italien und Bulgarien an den Start. Während für die Damen im Val di Fassa von Freitag bis Sonntag mit zwei Abfahrtsrennen und einem Super-G drei Speedbewerbe auf dem Programm stehen, kämpfen die Herren am Samstag und Sonntag in Bansko bei zwei Riesenslaloms um Weltcup-Punkte.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ALPIN Damen/Herren
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Val di Fassa (ITA)
- Fr., 26.02.2021, 11:45 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
- Sa., 27.02.2021, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
- So., 28.02.2021,
11:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

Bansko (BUL)

- Sa. 27.02.2021, 10:00 Uhr/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
- So., 28.02.2021,
10:00 Uhr/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
AUFGEBOT
Damen, AF/SG

- Kathrin Hirtl-Stanggassinger (WSV Königssee)
- Carina Stuffer (WSV Samerberg)
- Kira Weidle (SC Starnberg)

Herren, RS
- Bastian Meisen (SC Garmisch)
- Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
- Alexander Schmid (SC Fischen)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS


Kira Weidle
"Mit dem heutigen Training bin ich ganz happy. An sich kenne ich die Strecke, den Hang von den letzten Jahren, und auch vor Cortina haben wir hier trainiert. Aber die Piste zeigt sich aufgrund der Wärme jetzt ein bisschen verändert, der Schnee ist nicht mehr so aggressiv, aber aufgrund der Nordseite trotzdem kompakt.

Die Piste ist hart, teilweise aber durch das Rutschen unruhig. Da hatte ich gestern noch Abstimmungsprobleme. Heute bin ich einen anderen Ski, andere Schuhe gefahren, und es hat damit heute deutlich besser geklappt.

Ich bin ganz guter Dinge, ich habe ein gutes Gefühl und vertraue meinem Material. Auch dem Super-G blicke ich positiv entgegen. Der Hang liegt mir ganz gut, er hat eine schöne Neigung, wird unten raus ein bisschen flacher, das taugt mir. Dazu das schöne Wetter - ich freue mich auf das lange Rennwochenende!"

Stefan Luitz
"Die WM war echt cool, aber auch brutal anstrengend. Nach den Rennen habe ich meinen Körper gespürt, bin dann aber Sonntag noch die Deutsche Meisterschaft Super-G und Super-Kombination mitgefahren. Die Piste war top, und es hat mega Spaß gemacht, die Rennen zu fahren, auch wenn meine Leistung so lala war. Aber ich habe da dem intensiven Programm nach meiner Verletzung und den WM-Rennen Tribut zollen müssen. Es war einfach ein bisschen die Luft raus. Nichtdestotrotz habe ich jetzt ein zweites Super-Kombi-Ergebnis und kann in dieser Richtung weitermachen.

Am heutigen Donnerstag reisen wir nach Bansko, Bulgarien. Für mich ist es das erste Mal, dass ich dort Rennen fahre. Ich habe nur gutes gehört. Es ist wohl ein top Riesenslalomhang, und deshalb freue ich mich extrem darauf. Ich bin gespannt, was mich da erwartet.

Wir haben jetzt noch vier Riesenslaloms in der Saison, da ist also noch einiges drin. Ich will versuchen, nochmal Gas zu geben, um Schritt für Schritt weiter nach vorne zu kommen."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN VAL DI FASSA (ITA) UND BANSKO (BUL)
Die Weltcup-Rennen in Val di Fassa und Bansko werden im Ersten sowie von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten des Ersten finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT und EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2021-02-25
Stand: 08.05.2021
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302