https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Grange gewinnt Slalom in Kitzbühel (AUT), Kombinations-Sieg für Kostelic

23.01.11
Ski Alpin
Jean-Baptiste Grange (FRA) hat den Slalom in Kitzbühel gewonnen. Mit 1:40.93 Minuten setzte sich der Franzose vor Ivica Kostelic (CRO, 1:41.21 Minuten) durch. Dritter wurde der Italiener Giuliano Razzoli in 1:41.62 Minuten. Mit seinem zweiten Platz im Slalom sicherte sich der Kostelic die Kombinationswertung von Kitzbühel. Vorjahressieger Felix Neureuther konnte sich nicht für den Finallauf qualifizieren.
Felix Neureuther
Trotz einer nicht ganz fehlerfreien Fahrt am Ganslernhang war Grange am Ende des zweiten Durchgangs 28 Hundertstelsekunden schneller als Kostelic, der nach dem ersten Lauf noch in Führung gelegen hatte. Mit Platz elf in der Abfahrt und dem zweiten Rang im Slalom gewann der Kroate aber die Kombinationswertung vor Silvain Zurbriggen (SUI) und Romed Baumann (AUT).

Neureuther nicht im Finale
Felix Neureuther (SC Partenkirchen) musste nach einem Fahrfehler am Übergang kurz vor der ersten Zwischenzeit zurücksteigen und hatte daraufhin keine Chance mehr, sich für den zweiten Durchgang zu qualifizieren. "Ich bin schon nicht so hundertprozentig in den Lauf gekommen", erklärte der Vorjahressieger nach dem Rennen. "Es tut natürlich weh, gerade hier in Kitzbühel auszuscheiden, aber so etwas passiert nun einmal."

Dopfer und Liebl nicht im Ziel
Die weiteren DSV-Starter Fritz Dopfer (SC Garmisch) und Sebastian Liebl (SV Lohberg) kamen im ersten Durchgang nicht ins Ziel.
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-01-23
Stand: 13.08.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302