https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Walchhofer gewinnt zweite Abfahrt in Kvitfjell (NOR)

12.03.11
Ski Alpin
Der Österreicher Michael Walchhofer hat die zweite Abfahrt der Herren in Kvitfjell (NOR) für sich entschieden. Zweiter wurde Klaus Kröll, ebenfalls aus Österreich. Auf den dritten Rang kam der Überraschungssieger vom Freitag, Beat Feuz (SUI). Stephan Keppler schied aus.
Stephan Keppler
Michael Walchhofer legte auf der Abfahrtsstrecke in Kvitfjell einen starken Lauf hin und distanzierte die Konkurrenz in 1:45.92 Minuten. Für einen österreichischen Doppelsieg sorgte Klaus Kröll, der nur 0,13 Sekunden langsamer war als Walchhofer. Seine glänzende Form bestätigte der Sieger der ersten Abfahrt in Norwegen, Beat Feuz aus der Schweiz, der erneut auf das Podest fuhr. Feuz war am Ende in 1:46.23 Minuten nur knapp hinter den beiden Österreichern und belegte Rang drei. Der Kroate Ivica Kostelic wurde 21. und gewann dadurch vorzeitig den Gesamt-Weltcup.


Keppler scheidet aus
Der einzige deutsche Starter war erneut Stephan Keppler vom WSV Ebingen. Mit der Startnummer fünf ging er das Rennen an und verlor bei einem Sprung die Kontrolle. Er stürzte in die Fangzäune, konnte aber glücklicherweise recht schnell wieder aufstehen, nachdem er kurz gegen einen Baum prallte. Keppler nach dem Sturz: „Den einen Baum habe ich etwas berührt, aber das macht dann auch nichts mehr. Es ist nichts Schlimmes passiert, sind wir froh drüber."

Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-03-12
Stand: 13.08.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302