https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Theaux gewinnt Abfahrt in Lenzerheide (SUI), Cuche holt kleine Kristallkugel

16.03.11
Ski Alpin
Adrien Theaux hat das Abfahrtsrennen beim alpinen Saisonfinale in Lenzerheide (SUI) gewonnen. Der Franzose setzte sich in 1:22.94 Minuten vor dem Österreicher Joachim Puchner (1:22.95 Minuten) und Aksel Lund Svindal (1:23.10 Minuten) aus Norwegen durch. Didier Cuche sicherte sich mit Platz vier den Gesamtsieg im Disziplinenweltcup. Für den DSV ging kein Starter ins Rennen.
Stephan Keppler
Während bei den ersten Startern auf dem stark drehend gesetzen Kurs noch die Sonne schien, wurde die Sicht für die ab Startnummer 16 ins Rennen gehenden, besten Abfahrer zunehmend schlechter.

Spannender Kampf um kleine Kristallkugel
Der Kampf um die kleine Kristallkugel entschied sich nach Platz 15 für Klaus Kröll (AUT, 1:24.35 Minuten) in einem spannenden Finale zwischen Michael Walchhofer (AUT) und Didier Cuche (SUI). Nachdem der Österreicher mit einer Zeit von 1:23.64 Minuten zunächst auf dem zehnten Platz rangierte, musste Cuche mindestens Fünfter werden, um die Disziplinenwertung für sich zu entscheiden. Nach einer vor allem im unteren Abschnitt sensationellen Fahrt beendete der Schweizers das Rennen mit einer Zeit von 1:23.25 Minuten als Vierter und verdrängte Walchhofer auf Rang elf.

Cuche gewinnt zum vierten Mal Abfahrtsweltcup
Damit sicherte sich Cuche mit 510 Zählern und zwölf Punkten Vorsprung vor Walchhofer zum vierten Mal die kleine Kristallkugel. Der dritte Platz der Gesamtwertung geht an Klaus Kröll (AUT, 411 Punkte). "Ich dachte, dass es wegen der weggehenden Sonne schwierig wird", sagte Cuche nach dem Rennen, "jetzt genieße ich diesen Erfolg fast noch mehr, als den Gewinn der ersten Abfahrts-Kugel im Jahre 2007."
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-03-16
Stand: 13.08.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302