https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Vonn schafft in Lake Louise (CAN) den Hattrick, Höfl-Riesch Fünfte

04.12.11
Ski Alpin
Lindsey Vonn hat beim Speed-Wochenende in Lake Louise auch das dritte Rennen für sich entschieden. Die US-Amerikanerin setzte sich im Super-G vor der Österreicherin Anna Fenninger und Julia Mancuso, ebenfalls aus den USA, durch. Bester Deutsche war Maria Höfl-Riesch auf Platz fünf.
Maria Höfl-Riesch
Nachdem Lindsey Vonn schon bei beiden Abfahrtsrennen in Lake Louise ganz oben auf dem Podium stehen durfte, krönte sie ihre Leistung mit dem Sieg beim heutigen Super-G. Mit einer Zeit von 1:20.21 Minuten sicherte sich Vonn den dritten Sieg in Folge und machte damit den Hattrick von Lake Louise perfekt. Anna Fenninger wurde mit einem Rückstand von 19 Hundertstelsekunden Zweite vor Vonns Landsfrau Julia Mancuso, die mit einer Zeit von 1:20.92 Minuten Dritte wurde.

Höfl-Riesch in den Top-5
Die mit Startnummer 16 ins Rennen gegangene Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) sorgte mit einer tollen Fahrt vor allem im unteren Streckenabschnitt für eine neue Bestzeit von 1:21.10 Minuten, wurde im weiteren Verlauf aber zunächst von Anna Fenninger und Lara Gut vom Podium und anschließend von den beiden US-Amerikanerinnen auf Rang fünf verdrängt. "Lindsey fährt in ihrer eigenen Liga", erkannte Höfl-Riesch die Ausnahmestellung Vonns neidlos an.

Rebensburg und Hronek punkten
Nach zwei herausragenden vierten Plätzen in den Abfahrsrennen musste sich Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) beim Super-G mit Platz 25 zufrieden geben. Mit einem Rückstand von 2,22 Sekunden auf die Siegerin konnte sich die Riesenslalom-Olympiasiegerin aber erneut Weltcup-Punkte in einer Speed-Disziplin sichern. Ebenfalls in die Punkte-Ränge fuhr Veronique Hroneck (SV Unterwössen), die in 1:22.68 Minuten 29. wurde.
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-12-07
Stand: 25.06.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302