https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Schladming 2012: Slalom-Sieg für Kirchgasser, Höfl-Riesch Achte

17.03.12
Ski Alpin
Kirchgasser (AUT) vor Zuzulova (SVK) und Schild (AUT) - das sind die drei Damen auf dem letzten Slalompodest der Saison 2011/2012. Beste DSV-Athletin war Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) als Achte. Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf) und Lena Dürr (SV Germering) verpassten die Punkteränge.
Maria Höfl-Riesch
In 1:32,57 Minuten hat die Österreicherin Michaela Kirchgasser (AUT) den Slalom beim Alpin-Finale in Schladming gewonnen, den Austragungsort der FIS Alpinen Ski-WM 2013. Mit Marlies Schild (1:33,08 Minuten) stand eine zweite Österreicherin auf dem Podium, sie hatte die Disziplinenwertung schon vor Wochen für sich entschieden. Zweite wurde Veronika Zuzulova (SVK, 1:32,69 Minuten). Als beste DSV-Athletin punktete Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen, 1:33,96 Minuten) auf Rang acht.

Die DSV-Resultate
Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf, 1:34,63 Minuten, 16.) und Lena Dürr (SV Germering, 1:34,73 Minuten, 19.) überzeugten im zweiten Durchgang mit den schnellsten Laufzeiten (Dürr vor Geiger und Wikstroem) - blieben aufgrund der besonderen Punkteregelung beim Weltcup-Finale (nur die Top-15 erhalten Zähler) aber ohne Punkte.
Weitere News
2012-03-17
Stand: 25.06.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302