https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Vorbereitung auf WM-Saison im Audi-Windkanal

20.09.12
Ski Alpin
Sportlicher Besuch im Audi-Windkanal-Zentrum: Vier Athleten des Deutschen Skiverbandes (DSV) machten während ihrer Vorbereitung auf die WM-Saison in Ingolstadt Station und nutzten die Möglichkeiten der Hightech-Anlage für einen ungewöhnlichen Trainingstag.
DSV-Athlet Andreas Sander im Audi-Windkanal (2012)
2,6 Megawatt leistet die Turbine und kann damit Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h simulieren. Ideale Bedingungen also für Tobias Stechert, Andreas Sander, Josef Ferstl und Stephan Keppler, um an der optimalen Haltung zu arbeiten – und das ohne störende Einflüsse wie Sonneneinstrahlung, Außentemperatur oder Streckenverlauf. Audi ist seit mehr als 25 Jahren Partner des DSV und mittlerweile auch von 14 weiteren alpinen Nationalteams, die regelmäßig in Ingolstadt trainieren. Die neue Saison des Audi FIS Ski Weltcup beginnt Ende Oktober in Sölden, Höhepunkt sind die Weltmeisterschaften im Februar in Schladming, die ebenfalls von Audi präsentiert werden.

Video
Ein aktuelles Video über die spezielle Trainingseinheit können Sie sich hier ansehen.
Weitere News
2012-09-20
Stand: 06.07.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302