https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DM Alpin 2012 Garmisch: Lena Dürr und Andreas Sander erfolgreich

30.03.12
Ski Alpin
Bei den offenen Deutschen Meisterschaften 2012 in den Speeddisziplinen haben Andreas Sander (SG Ennepetal) und Lena Dürr (SV Germering) jeweils mehrere Titel gewonnen. In Garmisch konnten sich die beiden Athleten die Titel sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G sichern.
Lena Dürr
Andreas Sander aus Ennepetal holte bereits 2011 das Double. In diesem Jahr gewann er in der Abfahrt in 1:07,30 Minuten vor Manuel Schmid (SC Fischen, 1:07,46 Sekunden) und Josef Ferstl (SC Hammer e.V., 1:07,71 Sekunden). Der Tagessieg ging an Rok Perko aus Slowenien. Im ebenfalls verkürzten Super-G war Sander in 50,18 Sekunden der Schnellste. Hinter dem Österreicher Clemens Dorner sicherte sich Fabio Renz (SC Fischen, 50,30 Sekunden) den zweiten Platz in der nationalen Wertung vor Josef Ferstl (50,37 Sekunden).

Dürr auch in Abfahrt und Super-G vorne
Auch Lena Dürr zeigte sich in guter Form und gewann zunächst in 1:11,16 Minuten den Titel in der Abfahrt. Den Tagessieg holte sich Ilka Stuhec aus Slowenien. Veronique Hronek (SV Unterwössen, 1:11,51 Minuten) sowie Michaela Wenig (SC Lenggries, 1:11,97 Minuten) kamen auf die Plätze zwei und drei in der nationalen Wertung. Im Super-G setzte sich Dürr schließlich in 52,44 Sekunden vor Veronique Hronek (52,63 Sekunden) und Simona Hösl (SK Berchtesgaden, 52,88 Sekunden) durch.

Ergebnisse der Super-Kombination
In der Super-Kombination der Herren ging der nationale Titel an Stefan Luitz (SC Bolsterlang) vor Julian Giacomelli (SC Garmisch) und Andreas Sander. Bei den Damen sicherte sich Lena Dürr auch diese Wertung vor Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf) und Veronique Hronek.
2012-10-18
Stand: 25.06.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302