https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Maria Höfl-Riesch mit Hüftproblemen

05.11.12
Ski Alpin
Doppelolympiasiegerin Maria Höfl-Riesch kämpft mit Hüftproblemen. Schon seit einigen Wochen leidet die 27-jährige Skirennfahrerin an Schmerzen in der linken Hüfte.
Maria Höfl-Riesch
Nachdem diese Beschwerden beim Slalomtraining stärker geworden sind, unterzog sich die Athletin vom SC Partenkirchen am vergangenen Samstag einer Kernspintomographie. DSV-Arzt Dr. Peter Brucker diagnostizierte anschließend eine Gelenkentzündung infolge einer Knochenprellung (Bone Bruise) in der linken Hüfte.
Als geeignete Maßnahme riet Dr. Brucker zu einer sechs- bis achtwöchigen  Pause, um die Knochenprellung vollständig ausheilen zu lassen. Höfl-Riesch trainiert derzeit zwar nur eingeschränkt, möchte in Levi aber trotzdem an den Start gehen. „Ich habe die Trainingsumfänge reduziert, werde aber die Zähne zusammenbeißen und in Levi starten“, sagt die DSV-Athletin.
Weitere News
2012-11-05
Stand: 25.06.2022
Kontakt
Sophia Schweisz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin Damen, Freeski
Tel.: 089-85790 302