https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV JOKA Schülercup in Buntenbock

19.02.18
Langlauf
Zum ersten mal seit mehreren Jahren fanden am 17./18.02.2018 wieder Skilanglauf-Wettkämpfe der höchsten deutschen Rennklasse im Harz statt: Der Skiclub Buntenbock richtete den zweiten deutschen Schülercup der Saison 2017/2018 im Landesleistungszentrum Sonnenberg aus.
DSV JOKA Schülercup, Buntenbock, 2018
Auf dem Sonnenberg im Oberharz trafen sich am vergangen Wochenende die Langläufer der Altersklasse 13-15 Jahre zur 2. Station des Deutschen Joka Schülercups. Ausrichter dieser Veranstaltung war der Ski-Club Buntenbock, der an beiden Tagen den jungen Sportlerinnen und Sportlern perfekt hergerichtete Wettkämpfe und Wettkampfstrecken bot.

Auf dem Programm stand ein Nordic Cross, der im DSV-Sprint-Schema ausgetragen wurde: Der Parcour war gespickt mit Hindernissen wie Tretorgeln, Schanzen, Slalom- und Schlupftoren und war im Prolog zunächst einzeln, anschließend in den Finals in 6er Flights zu durchlaufen, was den Sportlern ihr gesamtes skiläuferisches Können abverlangte und für einen spannenden Rennverlauf sorgte.

Zunächst liefen die 241 Starterinnen und Starter einen Prolog, um dann im zweiten Lauf mit jeweils sechs Startern die Endplatzierungen auszulaufen.

Den Techniksprint gewonnen haben:
S 13 w: 1. Laura Petzold, 2. Ella Paul, 3. Anna Geistanger
S 13 m: 1. Tobias Buschek, 2. Benjamin Fuchs, 3. Tilmann Hartlieb
S 14 w: 1. Lena Mettang, 2. Ilvar Kesper, 3. Fanny Thannheimer
S 14 m: 1. Marius Zähringer, 2. Emil Herzog, 3. Richard Böhme
S 15 w: 1. Miriam Reisnecker, 2. Alina Celine Rippin, 3. Lisa Zinecker
S 15 m: 1. Luca Petzold, 2. Elias Keck, 3. Simon Jung

Auch am Sonntag herrschten traumhafte Bedingungen auf dem Sonnenberg. Diesmal ging es für Deutschlands beste Langläufer im Schülerbereich über 2,5 km, 5 km und 7,5 km in klassischer Technik in die Loipe. Gestartet wurde im Doppelstart und es wurde bis zur Ziellinie um jede Sekunde gekämpft.

Gewonnen haben:
S 13 w: 1. Laura Petzold, 2. Ella Paul, 3. Anna Geistanger
S 13 m: 1. Tobias Buschek, 2. Benjamin Fuchs, 3. Tilmann Hartlieb
S 14 w: 1. Charlotte Böhme, 2. Nelly Hartwig, 3. Emily Herrnkind
S 14 m: 1. Emil Herzog, 2. Marius Zähringer, 3. Toni Rollinger
S 15 w: 1. Annika Koch und Fabienne Schlegelmilch, 3. Miriam Reisnecker
S 15 m: 1. Luca Petzold, 2. Elias Keck, 3. Simon Jung

Die Sportler aller zehn angereisten Landesverbände präsentierten sich durchwegs auf einem hohen Niveau. Dank gilt dem Ausrichterverein rund um Wettkampfleiter Sven Münch, der mit seinem überaus engagierten Helferteam für einen professionellen und reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe sorgte. Das Feedback der Landesverbände, Vereine und Sportler war durchwegs positiv, und so freut sich der deutsche Skiverband auf zukünftige Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem SC Buntenbock.

Ergebnislisten und Fotos unter: www.sc-buntenbock.de
2018-02-20
Stand: 17.09.2019
Kontakt
Susanne Bauch
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 243