https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nicole Fessel Neunte beim Weltcup-Auftakt in Gällivare (SWE)

20.11.10 14:00 Uhr
Langlauf
Mit einem hervorragenden neunten Platz über zehn Kilometer in der freien Technik hat Nicole Fessel ihre guten Leistungen aus der Vorbereitungsphase bestätigt und die direkte WM-Qualifikation denkbar knapp um nur einen Platz verpasst.
Nicole Fessel

Überlegene Siegerin im schwedischen Gällivare war Marit Björgen (NOR, 23:48.4 Minuten), die mit einem sensationellen Vorsprung von 41.1 Sekunden vor der zweitplatzierten Schwedin Charlotte Kalla ins Ziel lief. Dritte wurde die Italienerin Arianna Follis (24:39.8 Minuten).

 

Fessel verpasst nur knapp WM-Qualifikation

Die Sprintspezialistin vom SC Oberstdorf verpasste als Neunte die Qualifikation für die Ende Februar in Oslo stattfindenden Weltmeisterschaften denkbar knapp um nur einen Platz oder sechs Sekunden. Dennoch konnte sich die 27-Jährige über das Ergebnis freuen: "Das ist der Lohn für all die Jahre harten Trainings, ich bin überglücklich."

 

Sachenbacher-Stehle mit verhaltenem Saisonstart

Evi Sachenbacher-Stehle (WSV Reit im Winkl) lief mit einer Zeit von 25:45.9 Minuten auf Rang 26. "Dass ich am Anfang der Saison eine gewisse Warmlaufphase benötige, kennt man ja von mir", blieb die Olympiasiegerin im Teamsprint von Vancouver gelassen. "Ich bin zuversichtlich, dass ich mich  - wie in den vergangenen Jahren auch - in den kommenden Rennen steigern werde."

 

Weitere DSV-Platzierungen

Katrin Zeller (SC Oberstdorf, 26:04.7) wurde 37., Stefanie Böhler (SC Ibach, 26:22.4) und Monique Siegel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, 26:56.4) reihten sich auf den Plätzen 49 und 66 ein.

2010-11-20
Stand: 28.11.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215