https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Doppelerfolg für Norwegens Damen im Staffelrennen von Sjusjoen (NOR)

20.11.11
Langlauf
Die Staffel Norwegen I hat souverän das Staffelrennen im norwegischen Sjusjoen gewonnen. Die erste Mannschaft des Gastgeberlandes siegte über 4 x 5 Kilometer vor Norwegen II und der Staffel aus Finnland. Die deutschen Damenquartette landeten auf den Plätzen acht und 16.
Stefanie Böhler
Erwartungsgemäß dominierten die Norwegerinnen das Rennen von Beginn an. Norwegen I mit Vibeke Skofterud, Therese Johaug, Kristin Steira und Margit Bjoergen siegte am Ende deutlich mit einer Zeit von 51:50.1 Minuten. Mit einem Rückstand von 26 Sekunden (52:16.1 Minuten) folgte Norwegen II auf dem zweiten Platz, den dritten Podestplatz holten sich in 52:29.2 Minuten die Damen aus Finnland

DSV-Staffeln mit deutlichem Rückstand
Der Deutsche Skiverband hatte in Sjusjoen zwei Staffeln ins Rennen geschickt. Die erste Staffel mit Steffi Böhler (SC Ibach), Katrin Zeller (SC Oberstdorf), Nicole Fessel (SC Oberstdorf) und Monique Siegel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal) kam nach 53:44.7 Minuten mit fast zwei Minuten Rückstand als Achte in Ziel. Die zweite Mannschaft mit Denise Hermann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg), Lucia Anger (SC Oberstdorf) und Hanna Kolb (TSV Buchenber) landete mit einer Zeit von 55:25.0 Minuten abgeschlagen auf dem 16. Rang.
2011-11-21
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215