https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Northug siegt, Angerer, Filbrich und Kühne punkten

26.11.11
Langlauf
Im finnischen Kuusamo gewann Petter Northug die 10 Kilometer im freien Stil. Hinter dem Norweger liefen Roland Clara (ITA) und Maurice Manificat (FRA) auf das Podest, Tobias Angerer auf Rang 13 war bester DSV-Athlet, Jens Filbrich wurde 21., Andy Kühne 29.
Tobias Angerer
Nach überstandener Krankheit hat sich Jens Filbrich (SV Eintracht Frankenhain, 25:42,5 Minuten) in Kuusamo zurück gemeldet, mit einem beachtlichen 21. Platz auf der 10-Kilometer-Distanz. Bei Schneeregen beendete Mannschaftskollege Tobias Angerer (SC Vachendorf, 25:27,3 Minuten) den Lauf als 13. noch besser. Zusammen mit Andy Kühne (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, 25:49,7 Minuten, 29.) sorgte die DSV-Herren-Riege für ein respektables Ergebnis.

Die DSV-Resultate
Bundestrainer Jochen Behle gab sich ob der aufsteigenden Tendenz seiner Athleten zufrieden: "Jens Filbrich war nach überstandener Infektion richtig stark! Und Tobi hat leider zum Ende hin noch verloren, es wären vielleicht sogar noch ein paar Plätze mehr drin gewesen."
Tom Reichelt (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, 26:00,1 Minuten) rangiert auf Platz 39. Die Nachwuchsläufer Andreas Katz (SV Baiersbronn) und Phillip Marschall (Rhöner WSV) landeten auf Position 53 und 68. Axel Teichmann (WSV Bad Lobenstein) enttäuschte als 65: "Heute ging gar nichts."
Franz Göring verzichtete auf die letzten beiden Rennen in Kuusamo. Der Athlet vom SCM Zella-Mehlis laboriert an einer am Freitag im Sprint erlittenen Adduktorenverletzung.

Video-Interviews
Video-Interviews mit Tobias Angerer finden Sie ab Samstagabend in unserer Medienrubrik und auf unserer YouTube-Seite.

Programm am Sonntag, 27.11.2011
11:00 Uhr (MEZ): Damen 10 km, Handicap
12:00 Uhr (MEZ): Herren 15 km, Handicap
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-11-27
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215