https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Infos und Aufgebot zum Weltcup in Ljubno (SLO)

14.02.13
Skisprung
Beim Weltcup der Skispringerinnen im slowenischen Ljubno stehen zwei Einzelspringen auf dem Programm.
Skisprung: FIS World Cup Skisprung Damen - Schonach (GER) - 04.01.2013 - 06.01.2013
Das Programm in Ljubno (SLO)
- Fr., 15.02.2013, 14:30 Uhr (MEZ): Damen, Qualifikation HS 95
- Sa., 16.02.2013, 14:30 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 95, anschließend Finale
- So., 17.02.2013, 14:30 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 95, anschließend Finale

Das DSV-Aufgebot
Für die Wettbewerbe in Ljubno hat Bundestrainer Andreas Bauer vier Athletinnen nominiert.

- Melanie Faißt (SV Baiersbronn)
- Anna Häfele (SC Willingen)
- Juliane Seyfahrt (WSC 07 Ruhla)
- Ramona Straub (SC Langenordnach)

Aktuelles Statement

Bundestrainer Andreas Bauer
"Während sich die WM-Teilnehmerinnen auf Val die Fiemme vorbereiten, fahren die anderen Damen zum Weltcup nach Slowenien. Dort haben sie die Möglichkeit, durch gute Ergebnisse auf sich aufmerksam zu machen. Zum Ziel sollten alle haben, sich mit einer guten Leistung in Slowenien weiterhin für die Mannschaft zu empfehlen.

Der andere Teil der Mannschaft fährt zur WM-Vorbereitung nach Seefeld. Dort werden wir auf der 70-Meter-Schanze trainieren, die ein ähnliches Profil wie die WM-Schanze in Predazzo aufweist. Die Springerinnen sollen sich an den langen und flachen Anlauf gewöhnen. Außerdem werden wir die neuen WM-Anzüge testen und bei der ein oder anderen Athletin noch an der Materialabstimmung arbeiten. Natürlich werden wir uns auch mental auf das Großereignis vorbereiten, wir starten mit einer jungen Mannschaft - von den Arrivierten hat sich Ulrike Gräßler qualifiziert - von denen die meisten noch keinen Wettkampf dieses Kalibers mitgemacht haben."
Weitere News
2013-02-14
Stand: 17.10.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340