https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Lahti

07.03.13
Skisprung
Nach den Weltmeisterschaften neigt sich die Weltcup-Saison langsam dem Ende zu. Für die Skispringer steht vor dem großen Finale auf der Skiflugschanze in Planica das Nordic Tournament mit den Stationen Lahti, Kuopio, Trondheim und Oslo auf dem Programm.
Skisprung: FIS NordicWold Ski Championships, Skisprung Herren - Val di Fiemme (ITA) - 22.02.2013 - 02.03.2013
SKISPRUNG - Nordic Tournament

Lahti (FIN)
Fr., 08.03.2013, 18:00 Uhr (MEZ)/19:00 Uhr (LOC): Qualifikation (HS 130)
Sa., 09.03.2013, 17:00 Uhr (MEZ)/18:00 Uhr (LOC): Einzel (HS 130)
So., 10.03.2013, 13:45 Uhr (MEZ)/14:45 Uhr (LOC): Einzel (HS 130)

Kuopio (FIN)
Mo., 11.03.2013, 18:00 Uhr (MEZ)/19:00 Uhr (LOC): Qualifikation (HS 127)
Di., 12.03.2013, 18:00 Uhr (MEZ)/19:00 Uhr (LOC): Einzel (HS 127)

Trondheim (NOR)
Do., 14.03.2013, 18:00 Uhr (MEZ): Qualifikation (HS 134)
Fr., 15.03.2013, 16:45 Uhr (MEZ): Einzel (HS 134)

Oslo (NOR)
Sa., 16.03.2013, 18:00 Uhr (MEZ): Qualifikation (HS 134)
So., 17.03.2013, 14:00 Uhr (MEZ): Einzel (HS 134)


DSV-AUFGEBOT
Für das Nordic Tournament in Lahti (FIN), Kuopio (FIN), Trondheim (NOR) und Oslo (NOR) hat Bundestrainer Werner Schuster sieben Athleten nominiert.

- Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
- Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
- Karl Geiger (SC Oberstdorf)
- Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
- Danny Queck (WSV 08 Lauscha)
- Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
- Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)


AKTUELLES STATEMENT

Bundestrainer Werner Schuster
"Mit der Nordlandtournee wird die finale Phase im Weltcup eingeleitet. Bei diesen interessanten Wettkämpfen gibt es noch einige Weltcup-Punkte zu gewinnen. Auch wenn die Weltcup-Gesamtwertung bereits entschieden ist, hat Severin Freund noch die Möglichkeit, auf das Podest zu springen und seine erfolgreiche Saison abzurunden.

Danny Queck und Karl Geiger komplettieren in Skandinavien die WM-Mannschaft. Wir wollen diesen jungen Sportlern, die sich in der laufenden Saison toll entwickelt haben, weitere Chancen geben, sich im Weltcup zu profilieren und nochmals Punkte zu sammeln. Analog zur Vierschanzentournee bildet das Nordic Tournament mit seinem dichten Programm und dem erhöhten Reiseaufwand gerade für junge Athleten einen weiteren Prüfstein für ihre zukünftige Entwicklung.

Unser Ziel ist es, den bisher sehr guten WM-Winter mit weiteren Top-Platzierungen abzurunden. In der Nationenwertung wollen wir zu Norwegen, das derzeit Rang zwei belegt, aufschließen."
2013-03-07
Stand: 18.08.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340