https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot zu den Weltcups in Trondheim und Oslo (NOR)

12.03.13
Skisprung
Für die Skispringerinnen stehen am kommenden Wochenende die letzten Entscheidungen dieses Weltcup-Winters in Trondheim und Oslo an.
Carina Vogt

Trondheim (NOR)

- Fr., 15.03.2013, 14:45 Uhr (MEZ): Damen, Einzel 1. Durchgang, HS 100, anschließend Finale

Oslo (NOR)
- So., 17.03.2013, 14:00 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 134, anschließend Finale

DAS DSV-AUFGEBOT
Für die Wettbewerbe in Norwegen hat Bundestrainer Andreas Bauer fünf Athletinnen nominiert.

- Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
- Melanie Faißt (SV Baiersbronn)
- Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal)
- Carina Vogt (SC Degenfeld)
- Svenja Würth (SV Baiersbronn)

AKTUELLES STATEMENT

Bundestrainer Andreas Bauer

"Beim Finale in Oslo werden die Damen erstmals im Rahmen eines Weltcups einen Wettkampf von einer 140-Meter-Schanze bestreiten. Die besten 30 Skispringerinnen im Gesamtweltcup sind für das Springen in Oslo nominiert, also neben den DSV-WM-Starterinnen auch Melanie Faißt, die derzeit auf Rang 25 liegt. Der Wettbewerb wird im Wechsel gemeinsam mit dem Herren-Wettkampf ausgetragen. Wir erwarten uns viele Zuschauer, eine tolle Abschluss-Stimmung und ein spannendes Springen. Wir möchten in Oslo unseren Beitrag dazu leisten, dass der neue Wettkampf auf der Großschanze gut ankommt.

Wir freuen uns sehr auf die letzten beiden Wettbewerbe. Nach einer kleinen Pause nach Val di Fiemme haben wir uns gemeinsam in Oberstdorf auf das Finale vorbereitet. Die Bronzemedaille im Mixed-Bewerb bei der WM hat das gesamte Team beflügelt, genauso wie Carinas hervorragender fünfter Platz im Einzel. Die Mädels sollten das positive Gefühl von Italien nach Skandinavien mitnehmen. Wir hoffen, dass Carina ihre sehr positive Saison gut abschließen kann. In der Weltcup-Gesamtwertung hat sie weiterhin die Chance, noch unter die Top-6 zu kommen. Für die anderen Mädels gilt es ebenfalls, den Winter mit guten Ergebnissen positiv zu beenden. Insbesondere Ulrike kann in Norwegen zeigen, dass sie eine Top-Ten-Springerin ist."
Weitere News
2013-03-12
Stand: 24.01.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340