https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Alpencup der Damen in Pöhla und Bischofsgrün: Doppelsieg für Gianina Ernst!

19.08.13
Skisprung
Bereits Ende letzter Woche fiel im Alpencup der Startschuss für die neue Saison. Die knapp 30 Nachwuchsskispringerinnen aus Österreich, Italien, Tschechien und dem Gastgeberland Deutschland folgten der Einladung des SV Pöhla und absolvierten am 14.8. und 15.8. zwei Wettbewerbe auf der Pöhlbachschanze (HS 66).
Alpencup Damen Pöhla/Bischofsgrün
Gianina Ernst - der Neuzugang aus der Schweiz - bestritt ihren ersten Wettkampf für den DSV und überraschte mit einem Doppelsieg. Die 14-jährige Wahl-Oberstdorferin, die jeweils mit Weiten von 59 und 62 Metern bzw. 63 und 59 Metern überzeugte, sicherte sich souverän die Tagessiege vor Teamkollegin Melanie Häckert vom VSC Klingenthal und Tschechin Zdena Pesatova sowie Elisabeth Raudaschl aus Österreich. Neben Anna Rupprecht vom SC Degenfeld und Oberstdorferin Vroni Zobel auf den Plätzen vier und sechs bzw. fünf und vier rangierten sich auch Lucienne Höppner (8. und 10.) sowie Agnes Reisch als Zehnte im vorderen Feld ein.

Nach dem erfolgreichen Auftakt ging es ohne große Pause am 17. und 18.8. bei der zweiten Alpencup-Station im bayrischen Bischofsgrün weiter. Hier konnte Elisabeth Raudaschl (AUT) triumphieren und nahm an beiden Wettkampftagen den obersten Stockerlplatz für sich in Anspruch. Am Samstag musste sich Vroni Zobel nach Sprüngen von 62,5 und 63 Metern und einer erreichten Gesamtpunktzahl von 218,5 Punkten der Österreicherin geschlagen geben, die auf 224 Zähler kam. Hinter der Drittplatzierten Zdena Pesatova aus Tschechien reihten sich Gianina Ernst als Vierte, Anna Rupprecht als Sechste und Melanie Häckert sowie Lucienne Höppner auf den Plätzen acht und neun ein. Tags darauf beim zweiten Sieg von Elisabeth Raudaschl kämpfte sich Gianina aufs Siegerpodest zurück und komplettierte dieses gemeinsam mit Anna, auf deren Konto Rang drei ging! Für ein gutes Mannschaftsergebnis sorgten Vroni Zobel, Lucienne Höppner und Melanie Häckert, die die Plätze vier, fünf und acht erreichten.

Bei der Fortsetzung der Alpencupserie in Einsiedeln (14./15. September) gilt es für Gianina, ihr gelbes Trikot der Gesamtführenden zu verteidigen.

Quelle:
www.kombiundspezinachwuchs.de

Bild: Joachim Ernst
2013-08-19
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340