https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zur FIS Skiflug-WM in Harrachov (CZE) und zum Weltcup in Falun (SWE)

11.03.14
Skisprung
Mit den FIS Skilflug-Weltmeisterschaften von 13. - 16.03.2014 in Harrachov steht für die Skispringer der dritte und letzte Höhepunkt der Saison auf dem Programm. Auch die Skispringerinnen gehen am kommenden Wochenende über den Bakken: Die Damen kämpfen am Samstag und Sonntag bei zwei Einzelspringen in Falun um Weltcuppunkte.
Skisprung: FIS World Cup Skisprung Herren - Oslo (NOR) - 17.03.2013
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FIS Skiflug-WM, Herren, 13. -16.03.2014
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Harrachov (CZE)
-
Do., 13.03.2014, 17:00 (MEZ): Herren Qualifikation, HS 205
- Fr., 14.03.2014, 16:30 Uhr (MEZ):
Herren,
Einzel, 1. Durchgang, HS 205
- Fr., 14.03.2014, 17:30 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 2. Durchgang, HS 205
- Sa., 15.03.2014, 16:00 Uhr (MEZ)
: Herren, Einzel, 3. Durchgang, HS 205
- Sa., 15.03.2014, 17:00 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, Finale, HS 205
- So., 16.03.2014,
14:00 Uhr (MEZ): Herren, Team, 1. Durchgang, HS 205, anschließend Finale

DAS DSV-AUFGEBOT

Werner Schuster reist mit einer sechsköpfigen Mannschaft zu den Skiflug-Weltmeisterschaften nach Harrachov. Nach den ersten beiden Trainingssprüngen werden am Donnerstag aus diesem sechsköpfigen Team die vier Starter für die Einzelentscheidung benannt.

- Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf)
- Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
- Marinus Kraus (WSV Oberaudorf)
- Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
- Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
- Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)


AKTUELLE STATEMENTS

Werner Schuster, Bundestrainer Herren
"Wir wollen uns beim letzten Saisonhöhepunkt bestmöglich präsentieren und erfolgreich Skfliegen. Auch wenn der ein oder andere Athlet dem dichten Weltcup-Programm der vergangenen Wochen Tribut zollen musste, wollen wir noch einmal alle Reserven mobilisieren. Unser Ziel ist es, geschlossen und in mannschaftlicher Breite gute Leistung zu zeigen.

Mit Severin Freund haben wir einen Athleten in unseren Reihen, der nach seinen hervorragenden Vorleistungen die Form mitbringt, um auch im Skifliegen um den Titel mitzukämpfen.

Richard Freitag wird in Harrachov nicht dabei sein, sondern stattdessen am heimischen Stützpunkt unter der Leitung von Tino Haase ein Training absolvieren. Richard fehlt derzeit das Vertrauen in seine Technik, um auf einer Skiflugschanze ans Limit gehen zu können."

Severin Freund
"Ich freue mich sehr auf diesen letzten Höhepunkt des Olympiawinters. In Harrachov gibt es noch einmal Medaillen zu gewinnen und das ist eine große Motivation für mich. Die Voraussetzungen vorne mitzumischen sind gut - auch wenn ich noch nie von der Flugschanze gesprungen bin. Aber nach allem, was ich bisher gesehen habe, scheint es eine schöne Anlage zu sein. Bleibt nur noch, auf eine stabile Wetterlage zu hoffen."


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SKISPRUNG Damen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Falun (SWE)
- Fr., 14.03.2014, 16:00 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, Qualifikation
- Sa., 15.03.2014, 15:15 Uhr (MEZ):
Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 100, anschließend Finale
- So., 16.03.2014, 08:45 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, Qualifikation
- So., 16.03.2014, 10:00 Uhr (MEZ):
Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 100, anschließend Finale



DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Andreas Bauer hat für den Weltcup in Falun die folgenden sechs Athletinnen nominiert:

- Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
- Gianina Ernst (SC Oberstdorf)
- Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal)
- Anna Häfele (SC Willingen)
- Anna Rupprecht (SC Degenfeld)
- Carina Vogt (SC Degenfeld)


AKTUELLE STATEMENTS

Andreas Bauer, Bundestrainer Damen
"Wir freuen uns sehr, die WM-Anlage in Falun kennenzulernen. Wir haben nicht zuletzt aus diesem Grund mit Gianina Ernst, Anna Rupprecht und Katharina Althaus drei Juniorinnen im Aufgebot, die im kommenden Winter hier um die Medaillen kämpfen können. Zusammen mit Ulrike Gräßler, Anna Häfele und der wieder einsatzfähigen Carina Vogt verfügen wir über eine leistungsfähige Mannschaft.

Carina Vogt kehrt nach ihrer intensiven Rehabilitation wieder an die Schanze zurück. Die Ärzte haben Grünes Licht für einen Einsatz in Falun gegeben. Nach zwei verletzungsbedingten Zwangspausen im Weltcup will Carina in Schweden ihren zweiten Platz im Gesamtweltcup absichern."


TV-ÜBERTRAGUNGEN FIS SKIFLUG-WM IN HARRACHOV (CZE) und WELTCUP IN  FALUN (SWE)

Donnerstag, 13. März 2014
Die FIS Skiflug-WM wird bei der ARD sowie bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ARD und EUROSPORT.

Freitag, 14. März 2014
Die FIS Skiflug-WM wird bei der ARD sowie bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ARD und EUROSPORT.

Samstag, 15. März 2014

Die FIS Skiflug-WM wird bei der ARD sowie bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ARD und EUROSPORT.

Sonntag, 16. März 2014
Die FIS Skiflug-WM und der Weltcup der Skispringerinnen werden bei der ARD sowie bei EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ARD und EUROSPORT.


DSV-EXPERTEN-TIPPS BEI YOUTUBE
Besuchen Sie die neue Youtube-Playlist "DSV-Experten-Tipps"!
Fachleute aus allen Abteilungen des Deutschen Skiverbandes zeigen Tipps und Tricks oder gewähren einen Blick hinter die Kulissen: von den Bundeslehrteams (Technik und Training) über den Sicherheitsexperten bis hin zum Biathlon-Waffenbauer oder den Mannschaftsärzten.


AKTUELLE DSV-INFORMATIONEN UND -VIDEOS

Hier ist die DSV-Netzseite verlinkt.
Hier ist der DSV-twitter-Kanal verlinkt.
Hier ist die DSV-Facebook-Seite verlinkt.
Hier ist der DSV-YouTube-Kanal verlinkt.
Weitere News
2014-03-11
Stand: 25.10.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340