https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

9. FIS Continental Cup Skispringen Titisee-Neustadt vom 27.2. - 1.3.2015

25.02.15
Skisprung
Am kommenden Wochenende findet in Titisee-Neustadt erneut ein FIS Continental Cup Skispringen statt. Viele auch international bekannte Skispringer wie Andreas Wank, Stephan Leyhe, Tom Hilde und Maciej Kot sowie hoffnungsvolle Talente aus dem B-Kader geben sich ein Stelldichein an der Hochfirstschanze und bieten den Zuschauern spannende Wettbewerbe.
Dominik Mayländer
Am Freitag, 27.2.2015 beginnt dieses Sportevent um 12:30 Uhr mit einem offiziellen Training, sodass die Springer gut vorbereitet am Samstag, 28.2.2015 und Sonntag, 1.3.2015 jeweils um 13:30 Uhr in die Einzelspringen starten können. Nach den Wettbewerben findet am Samstag und am Sonntag natürlich auch eine Siegerehrung statt.

Die Zuschauer erwartet ein hochspannendes Wochenende mit weiten Sprüngen, toller Stadionatmosphäre, motivierten Helfern und einer faszinierenden Sportart.

Eintrittspreise Jugendliche (12-17 J.*)/Erwachsene (ab 18 J.)

Freitag, 27.2.2015 frei/frei
Samstag, 28.2.2015 6,00 €/9,00 €
Sonntag, 1.3.2015 6,00 €/9,00 €

Kinder bis 11 Jahre frei
*12-17 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80 %

Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich.

Die Stadt Titisee-Neustadt, das Organisationskomitee, der Skiclub Neustadt und alle Helferinnen und Helfer freuen sich auf die Skispringer und auf viele begeisterte Zuschauer.

Weitere Informationen
erhalten Sie unter www.weltcupskispringen.de.

Zeitplan

Freitag, 27.2.2015
12:30 Uhr Offizielles Training, 2 Trainingsdurchgänge

Samstag, 28.2.2015
12:30 Uhr Probedurchgang
13:30 Uhr 1. Einzelspringen, 1.Wertungsdurchgang
Finaldurchgang, anschließend Siegerehrung

Sonntag, 1.3.2015
12:30 Uhr Probedurchgang
13:30 Uhr 2. Einzelspringen, 1.Wertungsdurchgang
Finaldurchgang, anschließend Siegerehrung

Änderungen vorbehalten!


Bisher gemeldete Nationen und Springer

Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich 13 Nationen mit insgesamt 57 Athleten angemeldet.


GER (Deutschland)
Danny Queck, Stephan Leyhe, Andreas Wank, Karl Geiger, Pius Paschke, David Siegel, Paul Winter, Sebastian Bradatsch, Tim Fuchs, Martin Hamann, Dominik Mayländer, Felix Hoffmann

AUT (Österreich)
Clemens Aigner, Ulrich Wohlgenannt, Markus Schiffner, Florian Altenburger, Manuel Poppinger, Simon Greiderer

CZE (Tschechische Republik)
Milos Kadlec, Antonin Hajek, Vojtech Stursa

FRA (Frankreich)
Paul Brasme, Nicolas Mayer, Noelic Blanchard Revilliod

GRE (Griechenland)
Nico Polychronidis

ITA (Italien)
Andrea Morassi , Roberto Dellasega , Alex Insam

NED (Niederlande)
Oldrik van der Aalst, Lars Antonissen

NOR (Norwegen)
Joachim Hauer, Robert Johansson , Egner Halvor Granerud, Daniel-Andre Tande, Kenneth Gangnes, Tom Hilde

POL (Polen)
Bartlomiej Klusek , Stanislaw Biela , Krzysztof Biegun, Maciej Kot , Stefan Hula, Andrzej Stekala

SLO (Slowenien)
Andraz Pograjc, Anze Semenic, Miran Zupancic, Jaka Hvala, Rok Justin, Anze Lanisek

SUI (Schweiz)
Pascal Kaelin, Pascal Egloff, Andreas Schuler

RUS (Russland)
Alexey Romashov, Anton Kalinichenko, Alexander Shuvalov

USA
Michael Glasder, Anders Johnson, William Rhoads
2015-02-25
Stand: 17.08.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340