https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot für Weltcup in Lillehammer (NOR)

03.12.10
Skisprung
Mit den Bewerben am kommenden Wochenende in Lillehammer (Norwegen) starten Nordische Kombinierer und Skispringer wieder am gleichen Ort. In beiden Disziplinen gibt es bei zwei Einzelbewerben Weltcuppunkte zu holen.
Martin Schmitt

Nach dem Wettkampf in Kuopio reiste die Mannschaft am gestrigen Donnerstag über Helsinki und Oslo nach Lillehammer.

 

Das Programm von Lillehammer (NOR)

Fr., 03.12.2010, 18:00 Uhr (MEZ): HS 138, Qualifikation
Sa.,
 04.12.2010, 16:00 Uhr (MEZ): HS 138, Einzelwettkampf

So., 05.12.2010, 14:00 Uhr (MEZ): HS 138, Einzelwettkampf

 

Das DSV-Aufgebot
Die deutsche Mannschaft wird beim zweiten Weltcup der Saison in der gleichen Besetzung an den Start gehen wie zuletzt in Kuusamo und Kuopio.

 

-Martin Schmitt (SC Furtwangen)
-Michael Uhrmann (WSV Rastbüchl)

-Michael Neumayer (Sk Berchtesgaden)

-Pascal Bodmer (SV Meßstetten)
-Severin Freund (WSV Rastbüchl)

-Maximilian Mechler (WSV Isny)


Positiven Trend fortsetzen
"Im Vergleich zum Auftakt in Kuusamo ist es uns in Kuopio besser gelungen, die Trainingsleistungen im Wettkampf umzusetzen", zieht Bundestrainer Werner Schuster ein positives Fazit aus den letzten Weltcup-Bewerben. "Wir wollen in Lillehammer diesen positiven Trend fortsetzen und uns weiter Schritt für Schritt nach vorne arbeiten. Wichtig ist es jetzt in den Wettkampfrhythmus zu finden."


Neumayer will Form stabilisieren
"Ich bin gerne in Lillehammer", sagt Michael Neumayer. Er freue sich auf die nächsten Weltcup-Entscheidungen am kommenden Wochenende. "Mein Ziel ist es, weiterhin konzentriert zu arbeiten, meine Form zu stabilisieren und gute Sprünge im Wettkampf zu zeigen."

2010-12-04
Stand: 18.10.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340