https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Leyhe gewinnt Skisprung-Alpencup in Seefeld

20.12.10
News,
Großer Tag für Stephan Leyhe! Der Schwalefelder konnte beim Alpencup in Seefeld auf der neu umgebauten Toni-Seelos-Schanze (K99) mit Sprüngen von 100,5 und 104,5 Metern seinen ersten Alpencup-Sieg verbuchen! Er gewann klar vor Gesamtführenden Thomas Lackner und Christian Reiter, beide aus Österreich.
Alpencup in Seefeld (AUT)

Bei leichtem Schneefall und eisigen Minusgraden erreichten die beiden Bayern Markus Eisenbichler und Tobias Lugert, die als Vierter und Fünfter in die Wertung eingingen, ebenfalls Top-Resultate - Tobias kann sich sogar über seine beste Platzierung im Alpencup (AC) freuen.

 

Starker DSV-Nachwuchs

Mit Ludwig Pohle (SC Partenkirchen) und Michael Zachrau (WSV Oberhof), die beide Platz 21 belegten sowie dem Oberstdorfer Michael Herrmann (25.) schafften drei weitere junge Deutsche den Sprung in die Punktränge im Feld der 76 Athleten aus Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Slowenien, Rumänien und Deutschland. Pech am Freitag hatte Karle Geiger. Der Oberstdorfer wurde nach seinem sehr weiten Sprung im ersten Durchgang, der ihm Platz fünf im Zwischenklassement eingebracht hätte, leider disqualifiziert.

 

Wettkampf am Samstag

Beim zweiten Wettbewerb am Samstag hatte das DSV-Team mit dem Ausgang des Wettkampfes leider nichts zu tun. Als beste Deutsche rangierten Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe auf den Positioneb elf und zwölf. Daniel Althaus (19.), Christian Heim (22.), Tobias Lugert (23.), Michael Herrmann (27.), Ludwig Pohle (29.), Michael Zachrau (30.) und Florian Menz (31.) erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld. Die Österreicher feierten einen Dreifach-Sieg durch Diethart, Lackner und Kraft.
Mitte Januar geht es im Alpencup weiter - in Lauscha.

 

Quelle

kombiundspezinachwuchs.de
2010-12-20
Stand: 18.10.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340