https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skisprung: DSV Joska Jugendcup/Deutschlandpokal in Ruhpolding

09.02.11
Skisprung
Bei Sonnenschein und besten Bedingungen zum Skispringen gingen in Ruhpolding zwei Wettbewerbe im Rahmen des DSV Joska Jugendcup/ Deutschlandpokal über die Bühne. Thomas Dufter vom SC Hammer überraschte am Samstag in der Jugendklasse 16 und feierte mit 244 Punkten seinen ersten Deutschlandpokalsieg vor dem Gesamtführenden Lukas Wagner, der auf 237,5 Zähler kam und Schmiedefelder Tim Heinrich (231 P.).
Daniel Althaus
Bei diesem einen Sieg sollte es nicht bleiben und Thomas legte am Sonntag sogar noch einen drauf! Mit Weiten von 99 und 100 Metern zeigte der Bayer sehr weite Sprünge auf seiner Heimschanze, bestätigte seine gute Form und siegte überlegen. Die weiteren Podestplätze nahmen Lukas Wagner vom WSV Lauscha und Oliver Kamienski aus Isny, die nur 0,5 Punkte voneinander trennten, ein.

Daniel Althaus gewinnt beide Bewerbe der J17
In der Jugendklasse 17 gab der Oberstdorfer Daniel Althaus den Ton an. Ihm gelang in jedem Wertungsdurchgang der weiteste Sprung im Feld der 28 Teilnehmer. So gewann der Schützling von Bernhard Metzler beide Wettbewerbe klar und klettert in der Gesamtwertung auf Rang zwei vor. Die Plätze zwei und drei sicherten sich am Samstag mit Michael Dreher und Marc Ganserer zwei weitere für den SC Oberstdorf startende Athleten. Am Sonntag gingen die Podestplätze an JWM-Ersatzmann Tobias Lugert und Michael Dreher.

Bogner und Winkler Sieger bei den Herren
Bei den Herren konnte sich Tobias Bogner vom SK Berchtesgaden gegen die Winterberger David Winkler und Mark Krauspenhaar durchsetzen. Beim zweiten Wettbewerb hatte David die Nase vorn und verwies Tobias sowie Kevin Horlacher aus Degenfeld auf die weiteren Stockerlränge.
Leider gab es am Sonntag mit dem Sturz von Florian Endraß einen unschönen Zwischenfall. Der Oberstdorfer zog sich dabei eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu und wird erstmal pausieren müssen.
Das Deutschlandpokalfinale wird Anfang März traditionell in Oberstdorf stattfinden.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
2011-02-09
Stand: 17.08.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340