https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Schlierenzauer (AUT) und Evensen (NOR) siegen gleichauf beim Skifliegen in Vikersund (NOR)

12.02.11
Skisprung
Das Skifliegen von Vikersund (NOR) hat zwei Sieger. Der Österreicher Gregor Schlierenzauer und Johan Remen Evensen aus Norwegen erzielten mit 498.6 Zählern exakt die gleich Punktzahl und teilten sich den Sieg. Platz drei ging an den Schweizer Simon Ammann (452.0 Punkte). Bester Deutscher war Michael Neumayer auf Platz 14.
Michael Neumayer
Auf der größten Skiflugschanze der Welt gelang Gregor Schlierenzauer heute der weiteste Flug. Im ersten Durchgang trug es den Österreicher auf beeindruckende 243,5 Meter. Nach 232,5 Metern im zweiten Sprung kam Schlierenzauer am Ende auf 498.6 Punkte. Das gleiche Ergebnis stand nach Flügen auf 240 und 243,5 Meter für Johan Remen Evensen zu Buche. Hinter den beiden Siegern des Skiflug-Weltcups in Norwegen landete Simon Ammann mit deutlichem Abstand (214,5/226,5 Meter; 452.0 Punkte) auf Platz drei.

Neumayer 14., Wank 30.
Bester Flieger des DSV war Michael Neumayer. Der Berchtesgadener flog auf 200,5 und 192 Meter und wurde mit 362.5 Punkten 14. Andreas Wank (WSV Oberhof) erzielte mit Weiten von 175,5 und 136 Metern 250.2 Punkte und konnte als 30. gerade noch Weltcup-Punkte sammeln.

Mechler nicht im Finale
Maximilian Mechler (WSV Isny) sprang im ersten Durchgang 161,5 Meter und konnte als 34. nicht in das Finale der besten 30 einziehen.
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-02-12
Stand: 30.11.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340