https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Gräßler Dritte bei Hendrickson-Sieg in Val di Fiemme (ITA)

15.01.12
Skisprung
Ulrike Gräßler ist beim Weltcup der Skisprignerinnen im italienischen Val di Fiemme aufs Podest gesrpungen. Beim Sieg der US-Amerikanerin Sarah Hendrickson wurde die Klingenthalerin Dritte. Platz zwei sicherte sich Daniela Iraschko aus Österreich. Melanie Faißt holte als Fünfte eine weitere Top-Platzierung für den DSV.
Ulrike Gräßler
Mit Sprüngen über 100 und 98 Meter und 250.8 Punkten sicherte sich Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal) als Dritte ihren ersten Podestplatz im Weltcup. Siegerin Sarah Hendrickson sprang auf 104, 5 und 108 Meter und siegte mit 285.9 Punkten souverän vor der österreicherischen Weltmeisterin Daniela Iraschko (96,5/105,5 Meter, 273.1 Punkte). Die US-Amerikanerin hat damit bereits das vierte von insgesamt fünf Weltcup-Springen für sich entschieden.

Faißt in den Top-Ten
Melanie Faißt (SV Baiersbronn) sprang auf Weiten von 98 und 95 Metern und sicherte den DSV-Springerinnen mit 247.0 Punkten als Fünfte eine weitere Platzierung in den Top-Ten.

Weitere DSV-Resultate
Anna Häfele (SC Willingen) wurde nach Sprüngen über 95 und 92,5 Meter mit  228.5 Punkten 14. Juliane Seyfarth (WSC Ruhla, 91,2/92,5 Meter, 214.4 Punkte) und Svenja Würth (SV Baiersbronn, 90/93 Meter, 213.7 Punkte) verpassten als 22. und 23. nur knapp eine Platzeirung unter den besten 20. Ramona Straub (SC Langenordnach, 90/89,5 Meter, 207.5 Punkte) belegte punktgleich mit der US-Amerikanerin Abby Hughes Platz 24.
Weitere News
2012-01-15
Stand: 13.08.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340