https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nordische Junioren-Weltmeisterschaften: DSV-Juniorinnen holen in Erzurum (TUR) Silber im Teamspringen

26.02.12
Skisprung
Im türkischen Erzurum haben die Skispringerinnen des Deutschen Skiverbands beim den Junioren-Weltmeisterschaften die zweite Medaille geholt. Nach Bronze im Einzel durch Carina Vogt erkämpfte sich das deutsche Quartett im Teamspringen nun die Silbermedaille. Ramona Straub, Svenja Würth, Katharina Althaus und Carina Vogt mussten sich nur den neuen Junioren-Weltmeistern aus Japan geschlagen geben. Bronze ging an die Mannschaft aus Slowenien.
DSV-Team
Bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Erzurum feierten die Skispringerinnen heute beim Teamwettbewerb, der nach wetterbedingter Absage im letzten Jahr erstmalig ausgetragen wurde, einen großen Erfolg: In der Besetzung Ramona Straub, Svenja Würth, Katharina Althaus und Carina Vogt war Team Germany schon zur Halbzeit mit Rang zwei auf Medaillenkurs. Im Finale bestätigten sie ihre Leistung und durften sich am Ende mit 848,5 Punkten hinter den Juniorenweltmeisterinnen aus Japan (Yuki Ito, Yurina Yamada, Kaori Iwabuchi, Sara Takanashi) die mit 968 Punkten überlegen gewannen, über die Silbermdaille freuen. Das Team aus Slowenien mit Ursa Bogataj, Ema Klinec, Spela Rogelj und Katja Pozun kam auf 823,5 Zähler und sicherte sich Bronze.

Statements der Athletinnen
Svenja Würths Statement zum Wettkampf: "Ich bin sehr glücklich über den heutigen Erfolg und denke, dass unser Team und einen guten Job gemacht hat. Die Bedingungen waren gut und auch die Schanze war sehr gut präpariert, ein dickes Dankeschön!"

Carina Vogts Statement zum Wettkampf: "Ich freue mich sehr über die Silbermedaille, wir haben uns gut präsentiert, aber das japanische Team war zu stark!"


Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de

2012-02-26
Stand: 28.11.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340