https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Terence Weber, Hans Neubert und Tom Lubitz sind Deutsche Jugendmeister

11.02.13
Nordische Kombination
Die Deutschen Jugendmeisterschaften in Baiersbronn konnten dank des Einsatzes der engagierten Helfer, die wegen Neuschnee erschwerte Bedingungen beim Herrichten der Schanze/Loipe hatten, an diesem Wochenende planmäßig bei guten äußeren Bedingungen über die Bühne gehen.
Tom Terence
Aus dem Starterfeld der Jugendklasse 17 darf sich Terence Weber vom SSV Geyer Deutscher Jugendmeister 2013 nennen! Bei der ersten Teildisziplin auf der Schanze am Ruhestein kristallisierte sich noch kein klarer Favorit heraus, denn das 3er Gespann um Philipp Mauersberger, Terence Weber und Tom Lubitz, das sich an der Spitze gebildet hatte, lag eng zusammen. So durfte man sich auf einen spannenden Kampf um die Medaillen in der Loipe freuen. Zur Halbzeit der zu absolvierenden zehn Kilometer musste Philipp abreißen lassen und das Führungstrio schrumpfte zum Duo. Schließlich gelang es Terence sich im letzten Rennabschnitt von Tom abzusetzen und der junge Sachse lief souverän dem Titelgewinn entgegen! Tom überquerte 35 Sekunden später die Ziellinie und musste sich mit Rang zwei zufrieden geben. Bronze im Einzelwettkampf sicherte sich Sebastian Voigt vom TSV Spitzkunnersdorf, der in beiden Teildisziplinen mit konstanter Leistung überzeugte.
In der jüngeren Altersklasse war der Johanngeorgenstädter Hans Neubert nicht zu schlagen und siegte mit großem Vorsprung! Nachdem Max Holland, der als Sprungsieger Ambitionen auf den Titel angemeldet hatte, krankheitsbedingt nicht zum Lauf antreten konnte, ging Hans als Favorit ins Rennen und lief ungefährdet seine Runden. Eine Minute früher als die Konkurrenz erreichte der Schüler vom Skiinternat Klingenthal schließlich das Ziel und verwies den Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Martin Hahn auf die weiteren Podestplätze.

Sonntag fand bei Kaiserwetter der Sprintwettkampf statt. Die beiden Titel die diesmal vergeben wurden, gingen durch Tom Lubitz und Hans Neubert beide nach Sachsen! Während der erneute Titelgewinn für Hans in der J 16 eine deutliche Angelegenheit war und der Johanngeorgenstädter vor dem Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Denis Klarin vom TSV Buchenberg gewann, ging es in der J 17 knapper zu: Wie schon gestern waren Tom, Terence Weber und Philipp Mauersberger vom SC Ruhpolding die besten auf der Schanze und die Entscheidung über die Farbe der Medaillen sollte zwischen den Dreien erst auf der 5-Kilometer-Strecke fallen. Nach einem entschlossen Start und einem beherzten Rennen machte Tom seinen Rückstand von 26 Sekunden zur Spitze schnell wett und sicherte sich den angestrebten Deutschen Jugendmeistertitel! Wenige Sekunden später erreichte Philipp das Ziel und konnte sich über Platz zwei freuen! Terence, der gestern einen Sieg einfuhr, nahm diesmal den Bronzerang ein.

Quelle:
www.kombiundspezinachwuchs.de
2013-02-11
Stand: 14.05.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340