https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Gold für David Welde beim European Olympic Youth Festival in Liberec (CZE)

18.02.11
Nordische Kombination
Ein toller Erfolg für David Welde beim European Olympic Youth Festival. Der für den SC Sohland-Startende Kombinierer siegte beim Einzelwettkampf im tschechischen Liberec souverän und durfte sich mit der Goldmedaille schmücken.
David Welde und Jakob Lange
Schon in der ersten Teildisziplin setzte er sich mit seinem 94-Meter-Sprung sehr gut in Szene und mit Platz vier als Ausgangsposition war ein Medaillenrang für den laufstarken David greifbar. Die 1:08 Minuten Rückstand auf den Führenden Markus Gruber aus Österreich waren schnell gutgemacht und David überquerte nach den 7,5 Kilometern als jubelnder Sieger die Ziellinie. Erst 44 Sekunden später folgte der Finne Jani Peltola als Zweiter, Dritter wurde Mads Kristoffer Waaler aus Norwegen. Damit feiert der Sachse nach OPA-Bronze 2009 seinen ersten großen internationalen Erfolg.

Lange, Lubtiz und Schmidt in den Top-20
Für Jakob Lange, Tom Lubitz und Carsten Schmidt lief es auf der Schanze nicht ganz so gut und mit einem Rückstand von um die drei Minuten war das Spitzenfeld nicht mehr zu erreichen. Dennoch machte alle drei ein gutes Rennen, verbesserten ihre Positionen und verbuchten am Ende die Plätze 14, 15 und 19 im Feld der 43 Athleten aus 13 Nationen.

DSV-Team holt Silber im Mannschaftswettbewerb

Im abschließenden Mannschaftswettbewerb mischte das deutsche Team bestehend aus Jakob Lange und David Welde ganz vorne mit und erkämpfte sich Silber. Bereits nach dem Springen befanden sich die Jungs mit Rang drei und 20 Sekunden Abstand zum Führungsteam aus Österreich schon auf Medaillenkurs. Auf der insgesamt 9,2 Kilometer langen Strecke, die Jakob und David abwechselnd viermal zu absolvieren hatten, waren die Finnen, in der Besetzung Ilkka Herola und Jani Peltola bald eingeholt und abgehangen. Der Weg zur Silbermedaille war somit geebnet und das deutsche Duo erreichte 23 Sekunden nach den österreichischen Siegern Paul Gerstgraser und Philipp Orter das Ziel.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
Weitere Ergebnisse
2011-02-18
Stand: 17.12.2018
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215