https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nordische Kombination: DSV Mini Babybel Schülercup in Hinterzarten

01.03.11
Nordische Kombination
Nach den Stationen Isny und Rastbüchl standen an diesem Wochenende in Hinterzarten zwei weitere Wettbewerbe im Rahmen des DSV Mini Babybel Schülercup auf dem Programm.
Lauriz Keller
In der Schülerklasse 14 wurde sich nichts geschenkt und es kämpften am Samstag mit Laurin Zähringer, Max Holland und Hans Neubert ein Schwarzwälder, ein Thüringer und ein Sachse um den Tagessieg. Nachdem Laurin sich die beste Ausgangsposition auf der Schanze gesichert hatte, musste er jedoch auf der sechs Kilometer langen Strecke rund ums Adler-Skistadion seine beiden laufstarken Kontrahenten ziehen lassen. Am Ende fiel die Entscheidung um den Sieg erst auf den letzten metern, wobei Hans sich ganz knapp gegen Max durchsetzen konnte.

Erschwerte Bedingungen beim Sprint
Beim Sprint-Wettbewerb am Sonntag sorgte Schnee in der Anlaufspur für erschwerte Bedingungen und es musste auf den Pocketsprung vom Freitag zurückgegriffen werden, in dem Max Holland die beste Vorstellung gezeigt hatte. Der Biberauer feierte schließlich bei anhaltendem starken Schneefall einen klaren Start-Ziel-Sieg vor Hans Neubert, der sich von Platz acht noch bis auf Position zwei verbesserte. Rang drei ging an Martin Hahn vom VSC Klingenthal, der ebenfalls in der Loipe einiges an Boden gut machte.

Entscheidung um Gesamtwertung bleibt spannend
Auch in der Gesamtwertung bleibt es spannend: Hier führt Max Holland mit 275 Punkten vor Hans Neubert (265 Punkte) und Laurin Zähringer (257 Punkte).

Doppelsieg für Lauriz Keller
In der Schülerklasse 15 entschied der Schonacher Lauriz Keller beide Wettbewerbe deutlich für sich. Nach seinen Sprungsiegen ließ er sich den Triumph auf der Langlauf-Strecke nicht mehr nehmen und überquerte jeweils vor den beiden Bayern Benedikt Hager und Philipp Vetterl die Ziellinie. Philipp Mauersberger, der bei den OPA-Spielen im Einsatz war, behält trotz Abwesenheit die Führungsposition in der Gesamtwertung und hat beim Schülercupfinale Mitte März in Ruhpolding beste Chancen auf den Schülermeistertitel.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
2011-03-01
Stand: 25.06.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340