https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nordische Kombination: Finale des DSV Mini Babybel Schülercup in Ruhpolding

24.03.11
Nordische Kombination
Der Skiclub Ruhpolding lud am Wochenende zum Finale im Rahmen des DSV Mini Babybel Schülercup ein. Die Durchführung der Wettbewerbe gestaltete sich aufgrund der Witterungsbedingungen nicht einfach und die Helfer hatten einiges zu tun. Dank der in der ersten Winterhälfte angelegten Schneereserven konnten die Wettkämpfe aber planmäßig über die Bühne gehen.
Philipp Mauersberger
In der Schülerklasse 14 überzeugte Max Holland am Samstag sowohl auf der Schanze, wo er der Beste war und sich ein ordentliches Polster erspringen konnten, als auch beim anschließenden Sechs-Kilometer-Lauf in der Chiemgau-Arena. Am Ende ging der Biberauer als souveräner Sieger mit über einer Minute Vorsprung ins Ziel und ließ Hans Neubert vom WSV Johanngeorgenstadt sowie den Breitnauer Laurin Zähringer hinter sich.

Hans Neubert gewinnt am zweiten Wettkampftag
Am Sonntag ging es knapper zu und Hans Neubert und Max Holland machten den Sieg unter sich aus. Beide hatten sich auf der Schanze gute Ausgangspositionen gesichert und nahmen den Lauf über drei Kilometer nur wenige Sekunden getrennt voneinander auf. Schließlich konnte sich Hans absetzen und überquerte als Erster die Ziellinie. Max erreichte sieben Sekunden später das Ziel und konnte sich nicht nur über Platz zwei, sondern auch über den Sieg in der Gesamtwertung freuen. Rang drei ging an Fabian Diet vom SC Oberstdorf.

Doppelsieg für Mauersberger
Philipp Mauersberger räumte nach seinem internationalen Erfolg bei den OPA-Spielen nun auch auf nationaler Ebene ab: Der Sachse setzte sich im Einzel- wie im Sprintwettbewerb klar durch und feierte einen Doppelsieg. Damit entschied der 15-Jährige die Gesamtwertung mit 290 Zählern überragend für sich und darf sich nun Deutscher Schülermeister 2011 nennen. Die weiteren Podestplätze in Ruhpolding erreichten im Einzel Hannes Kellner vom SC Partenkirchen und der Spitzkunnersdorfer Sebastian Voigt. Beim Sprintwettbewerb erzielten Sebastian Voigt und Lorenz Wegscheider die Plätze zwei und drei.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
2011-03-24
Stand: 23.06.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340